Moderne Bürokonzepte

Das Büro der Zukunft

Ein modernes Bürokonzept fördert die Effizienz und verbessert die Mitarbeiterzufriedenheit

Traditionelle Bürokonzepte weichen zunehmend modernen Ansätzen, da die Arbeitswelt einem tiefgreifenden Wandel unterzogen wird. Globalisierung, Technologisierung und veränderte Arbeitsmuster erfordern mehr Flexibilität und Agilität.

Moderne Bürokonzepte integrieren flache Hierarchien, flexible Arbeitszeiten und innovative Technologien, um die Effizienz zu steigern und die Mitarbeiterzufriedenheit zu fördern. Sie ermöglichen in Zeiten von New Work eine bessere Anpassung an die Bedürfnisse der heutigen Arbeitskräfte und fördern somit langfristigen Unternehmenserfolg. Die Anpassung an neue Arbeitswelten ist entscheidend, um talentierte Fachkräfte zu gewinnen und zu binden. Zudem trägt die Förderung von Kreativität und Teamarbeit dazu bei, innovative Ideen hervorzubringen.

Erfahren Sie auf dieser Seite mehr darüber, was ein modernes Bürokonzept auszeichnet, worauf Sie bei der Planung achten sollten und wie wir Sie gegebenenfalls tatkräftig dabei unterstützen.

Jetzt Beratung vereinbaren!

Was haben moderne Bürokonzepte mit New Work zu tun?

Moderne Bürokonzepte und New Work sind eng miteinander verbunden und reflektieren gemeinsame Prinzipien für die Gestaltung zeitgemäßer Arbeitsumgebungen. New Work ist ein Konzept, das von dem österreichischen Sozialphilosophen Frithjof Bergmann geprägt wurde und auf Veränderungen in der Arbeitswelt reagiert. Es betont Selbstbestimmung, Flexibilität und Sinnhaftigkeit in der Arbeit. Moderne Bürokonzepte integrieren diese Prinzipien, indem sie flexible Arbeitsmodelle, partizipative Entscheidungsprozesse, flache Hierarchien, kollaborative Räume und innovative Technologien fördern.

Beide Konzepte setzen auf eine Abkehr von starren Strukturen, hin zu mehr Autonomie und Eigenverantwortung für Mitarbeiter. Die Verbindung von modernen Bürokonzepten und New Work zielt darauf ab, eine Arbeitsumgebung zu schaffen, die den sich verändernden Anforderungen der heutigen Arbeitswelt gerecht wird und die individuellen Bedürfnisse und Potenziale der Mitarbeiter fördert.

Die Ziele

Neue Bürokonzepte stellen Flexibilität, Kollaboration
und Wohlbefinden in den Fokus

Flexible Arbeitsmodelle

Moderne Bürokonzepte sollen flexible Arbeitsmodelle ermöglichen, wie Remote-Arbeit, Teilzeitarbeit und flexible Arbeitszeiten. Dies unterstützt die Work-Life-Balance der Mitarbeiter.

Teamarbeit stärken

Neue Bürokonzepte setzen auf offene Räume und flexible Arbeitsbereiche, um Teamwork und Austausch zu fördern. So soll die Kreativität und Innovation innerhalb des Teams gesteigert werden.

Effizienz durch Technik

Die Integration moderner Technologien und digitaler Tools in ein modernes Office hat zum Ziel, effizientere Arbeitsprozesse zu ermöglichen und die Kommunikation zu verbessern.

Wohlbefinden steigern

Durch die Schaffung einer angenehmen Arbeitsumgebung, die auf ergonomische Möbel, natürliche Elemente und Gesundheitsförderung setzt, steigt das Wohlbefinden der Mitarbeiter.

Nachhaltigkeit fördern

Viele moderne Bürokonzepte legen Wert auf Nachhaltigkeit und umweltfreundliche Maßnahmen, sei es in der Gestaltung der Bürogebäude oder im Ressourcenmanagement.

Verantwortung übertragen

Auch die Ermöglichung von mehr Selbstbestimmung und Eigenverantwortung der Mitarbeiter steht im Fokus, um die Motivation und Identifikation mit der Arbeit zu stärken.

Agilität verbessern

Moderne Bürokonzepte sollen Unternehmen ermöglichen, sich schnell an Veränderungen am Markt anzupassen. Flexible Strukturen und agile Arbeitsmethoden sind hierbei zentrale Aspekte.

Talente gewinnen

Durch die Schaffung einer attraktiven Arbeitsumgebung sollen gut geplante Bürokonzepte dazu beitragen, qualifizierte Talente anzuziehen und langfristig im Unternehmen zu halten.

modernes Großraumbüro

Flexibel und agil

Innovative Bürokonzepte bieten Multifunktionalität in allen Bereichen

Zentrale Elemente innovativer Bürokonzepte sind flexible Raumstrukturen, die verschiedene Arbeitsstile unterstützen. Dabei fördern offene Bürolayouts die Kommunikation, während Rückzugsmöglichkeiten für konzentriertes Arbeiten geschaffen werden. Ergonomische Möbel und Arbeitsplatzlösungen tragen zum Wohlbefinden der Mitarbeiter bei, während die Integration digitaler Technologien den Informationsaustausch erleichtert und die Zusammenarbeit stärkt.

Die Merkmale moderner Bürokonzepte auf einen Blick:

Flexible Raumstrukturen

Anpassbare Bürolayouts ermöglichen vielfältige Arbeitsumgebungen, von offenen Gemeinschaftsbereichen bis hin zu ruhigen Einzelarbeitsplätzen.

Multifunktionale Möbel

Möbel mit variablen Nutzungsmöglichkeiten ermöglichen eine effiziente Nutzung des verfügbaren Raums.

Technologische Infrastruktur

Hochmoderne technologische Ausstattung, von Videokonferenzsystemen bis hin zu digitalen Arbeitsplattformen, erleichtert die Zusammenarbeit.

Ergonomisches Design

Höhenverstellbare Tische, ergonomische Stühle und gut durchdachte Beleuchtung tragen zur physischen Gesundheit der Mitarbeiter bei.

Innovative Besprechungsräume

Räume mit moderner Technologie und flexiblen Konfigurationen fördern effektive Meetings und kreative Zusammenkünfte.

Beratung gewünscht?

Wir planen und verwirklichen
bedarfsgerechte Bürokonzepte

Übersicht aktueller Bürokonzepte

Von der Zelle bis zum Multispace-Büro

Zellenbüros

Hierbei sind die Arbeitsplätze in abgetrennten Räumen (Zellen) organisiert. Diese können sowohl für Einzelpersonen und als Doppelbüros als auch für kleine Gruppen konzipiert sein. Zellenbüros sind meist entlang der Außenwände eines Gebäudes angeordnet und durch einen gemeinsamen Korridor zugänglich.

Team-Büros

Im Gegensatz zu individuellen Büros oder offenen Großraumbüros sind Team-Büros so gestaltet, dass sie einer Gruppe von Mitarbeitern Raum bieten, die an gemeinsamen Projekten oder ähnlichen Aufgaben arbeiten. Team-Büros umfassen oft gemeinsame Arbeitsflächen und geteilte Besprechungsbereiche.

Kombi-Büros

Im Zentrum eines Kombi-Büros befindet sich eine gemeinsame Multifunktionszone. Um diese Zone herum verteilen sich Einzelbüros (Zellen), die oft ein Fenster sowie Wände und Türen aus Glas haben. Die Zellen bieten zwar einerseits Rückzugsmöglichkeiten andererseits aber kaum Stauraum.

Open Space / Großraumbüros

Im Open Space Office oder Großraumbüro ist die Bürofläche weitgehend offen und nicht durch feste Wände oder Trennungen unterteilt. Mitarbeiter teilen sich einen großen Raum, oft in Form von Schreibtischclustern oder Arbeitsinseln. Charakteristisch sind die gemeinsam genutzten Arbeitsbereiche.

Reversible Büros / Smart Offices

Reversible Büros und Smart Offices haben ein flexibles Raumlayout, so dass Arbeitsplätze neu angeordnet werden können. Sie können durch verschiebbare Wände, modulare Möbel und automatisierte Technologien an verschiedene Arbeitsmodi, Teamgrößen oder Projektanforderungen angepasst werden.

Non-territoriale Arbeitsplätze

Bei non-territorialen Arbeitsplätzen (auch: Desk Sharing, Shared Office) können Mitarbeiter je nach Bedarf und Verfügbarkeit verschiedene Arbeitsplätze innerhalb des Bürogebäudes nutzen. Sie können an freien Schreibtischen, in Besprechungsräumen oder in Gemeinschaftsbereichen arbeiten, je nach ihren aktuellen Anforderungen.

Echtes Multitalent

Multispace Office ist der Trendsetter unter den modernen Bürokonzepten

Multispace-Büros repräsentieren derzeit die flexibelste Herangehensweise an die Gestaltung von Arbeitsräumen. Statt auf feste Strukturen zu setzen, bieten Multispace-Büros eine vielseitige Umgebung mit verschiedenen Arbeitsbereichen, die den unterschiedlichen Anforderungen und Arbeitsstilen der Mitarbeiter gerecht werden. Ihr Ziel ist es, für alle in einem Unternehmen stattfindenden Tätigkeiten den richtigen Raum und Arbeitsplatz zur Verfügung zu stellen, um diese Tätigkeiten optimal zu fördern.

Dieses Konzept, auch als "Activity Based Working" bekannt, ermöglicht es den Mitarbeitern, je nach Aufgabe und persönlicher Präferenz, zwischen verschiedenen Arbeitsbereichen zu wählen.

Multispace-Büros bringen zahlreiche Vorteile mit sich wie zum Beispiel:

  • Flexibilität der Arbeitsbereiche
  • Effiziente Nutzung der Bürofläche
  • Förderung spontaner Zusammenarbeit
  • Individuelle Anpassungsmöglichkeiten für Mitarbeiter
  • Inspirierende Umgebung für Kreativität
  • Anpassung an unterschiedliche Aufgabenanforderungen
  • Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit durch Wahlmöglichkeiten

→ Tipps und Lösungen für das Multispace Büro

Beratung gewünscht?

Wir planen und verwirklichen
bedarfsgerechte Bürokonzepte für Sie.

FAQ

Häufige Fragen rund um Büros und Bürokonzepte

Welche Arbeitsbereiche und -zonen gehören in ein modernes Büro?

Ein modernes Büro kann verschiedene Arbeitsbereiche und Zonen umfassen, um den vielfältigen Bedürfnissen der Mitarbeiter gerecht zu werden. Die genaue Konfiguration dieser Bereiche kann je nach den spezifischen Anforderungen und der Unternehmenskultur variieren. Der Schlüssel liegt darin, eine ausgewogene Mischung zu schaffen, die die verschiedenen Arten von Arbeit und Aktivitäten unterstützt, die in einem modernen Büro stattfinden können. Hier sind einige typische Arbeitsbereiche und Zonen, die in modernen Bürokonzepten integriert werden können:

  • Open Workspace
    Ein offener Bereich mit Schreibtischclustern oder Arbeitsinseln für individuelle oder teambasierte Arbeit
  • Besprechungsräume
    Räume für formelle Meetings, Präsentationen oder Brainstorming-Sitzungen
  • Ruhe- oder Konzentrationszonen
    Bereiche, die für konzentriertes Arbeiten oder private Telefonate genutzt werden können
  • Kollaborative Bereiche
    Lounge-Bereiche oder informelle Treffpunkte, die die spontane Zusammenarbeit und den Austausch von Ideen fördern
  • Projektbereiche
    Dedizierte Räume oder Bereiche, die für die Zusammenarbeit an bestimmten Projekten oder Aufgaben genutzt werden
  • Multifunktionszonen
    Flexible Bereiche, die je nach Bedarf für verschiedene Aktivitäten genutzt werden können, wie etwa Workshops, Schulungen oder soziale Veranstaltungen
  • Entspannungszonen
    Bereiche mit bequemen Möbeln oder Lounges für kurze Pausen oder informelle Gespräche
  • Technologie-Hubs
    Räume mit moderner Technologie für Videokonferenzen, Präsentationen oder multimediale Aktivitäten
  • Küchen- und Essbereiche
    Gemeinschaftsbereiche für Mahlzeiten, informelle Treffen und soziale Interaktionen
  • Grüne Bereiche
    Pflanzen, Grünflächen oder Innenhöfe, die das Wohlbefinden fördern und eine angenehme Atmosphäre schaffen

Wie finde ich das passende Bürokonzept für mein Unternehmen?

Die Auswahl des passenden Bürokonzepts erfordert eine sorgfältige Analyse der Unternehmensziele, Mitarbeiterbedürfnisse und vorhandenen Ressourcen. Hier ist ein allgemeiner Ablauf, wie Sie vorgehen können:

  1. Bedarfsanalyse und Mitarbeiterbeteiligung
    Führen Sie eine umfassende Analyse der Arbeitsweisen und Bedürfnisse Ihrer Mitarbeiter durch. Beteiligen Sie die Mitarbeiter aktiv an diesem Prozess, um ihre Präferenzen und Anforderungen zu verstehen.
  2. Unternehmensziele klären
    Definieren Sie die Ziele des Unternehmens und wie das Bürokonzept diese Ziele unterstützen kann. Dies könnte Effizienzsteigerung, Mitarbeiterzufriedenheit, Innovation oder andere Aspekte umfassen.
  3. Berücksichtigung der Unternehmenskultur
    Analysieren Sie die bestehende Unternehmenskultur und wie sie durch das Bürokonzept unterstützt oder verbessert werden kann. Eine kohärente Kultur und Arbeitsumgebung sind entscheidend.
  4. Technologische Anforderungen bewerten
    Beachten Sie die benötigte Technologieinfrastruktur für die effektive Umsetzung des Bürokonzepts. Berücksichtigen Sie dabei auch zukünftige Entwicklungen in der Arbeitswelt.
  5. Flexibilität und Zukunftsfähigkeit
    Wählen Sie ein Bürokonzept, das flexibel genug ist, um sich an zukünftige Veränderungen anzupassen. Dies könnte eine Änderung in der Teamstruktur, Unternehmensgröße oder Arbeitsweisen umfassen.
  6. Budget und Ressourcen berücksichtigen
    Bewertung der finanziellen Möglichkeiten und Ressourcen für die Implementierung des Bürokonzepts. Stellen Sie sicher, dass das gewählte Konzept mit dem Budget des Unternehmens vereinbar ist.
  7. Expertenberatung einholen
    Ziehen Sie Experten wie Innenarchitekten, Raumplaner, Büroberater oder uns hinzu, um fundierte Empfehlungen für die optimale Gestaltung des Arbeitsplatzes zu erhalten.
  8. Feedback und Anpassungen
    Berücksichtigen Sie kontinuierlich das Feedback der Mitarbeiter und nehmen Sie erforderliche Anpassungen vor. Die kontinuierliche Verbesserung ist entscheidend für den Erfolg des Bürokonzepts.
  9. Kommunikation und Schulung
    Informieren Sie die Mitarbeiter über das neue Bürokonzept und bieten Sie Schulungen an, um sicherzustellen, dass alle die neuen Arbeitsweisen, Technologien und Räumlichkeiten verstehen und nutzen können.

Gern entwickeln unsere erfahrenen Experten ein Bürokonzept für Ihr Unternehmen, das optimal zu den spezifischen Anforderungen und Zielen passt.

Was sind die Nachteile traditioneller Bürokonzepte?

Traditionelle Bürokonzepte, die ausschließlich auf festen Arbeitsplätzen und geschlossenen Bürozellen basieren, können mit verschiedenen Nachteilen verbunden sein. Diese umfassen:

Geringe Flexibilität
Feste Arbeitsplätze bieten wenig Spielraum für flexible Arbeitsweisen und -orte, was die Anpassung an verschiedene Aufgaben erschweren kann.

Begrenzte Zusammenarbeit
Geschlossene Bürozellen können die spontane Zusammenarbeit und den Informationsaustausch zwischen Mitarbeitern behindern. Eine eingeschränkte Teamdynamik kann die Folge sein.

Mangelnde Anpassungsfähigkeit
Traditionelle Bürokonzepte sind möglicherweise nicht gut auf Veränderungen in der Teamstruktur, auf ein Unternehmenswachstum oder auf veränderte Arbeitsweisen vorbereitet.

Geringe Nutzung von Ressourcen
Feste Arbeitsplätze führen oft zu einer suboptimalen Nutzung von Büroflächen, was ineffiziente Raumausnutzung und höhere Kosten zur Folge haben kann.

Geringe Mitarbeiterzufriedenheit
Feste Arbeitsplätze bieten möglicherweise nicht genügend Auswahl und Komfort für die Mitarbeiter, so dass diese weniger zufrieden und unmotivierter sind.

Störungen durch Lärm
Offene Großraumbüros haben eine erhöhte Lärmbelastung und beeinträchtigen die Konzentration sowie Produktivität.

Lange Wege zu Bürogeräten
Mitarbeiter sind unter Umständen weit von gemeinsam genutzten Bürogeräten entfernt und verlieren so wertvolle Arbeitszeit.

Eingeschränkte Privatsphäre
Offene Großraumbüros oder Bürozellen mit mehr als einem festen Arbeitsplatz weisen eine begrenzte Privatsphäre auf, was für bestimmte Aufgaben oder vertrauliche Gespräche nachteilig sein kann.

Hybrides Arbeiten erschwert
Traditionelle Bürokonzepte können die Umsetzung von hybriden Arbeitsmodellen, bei denen Mitarbeiter sowohl im Büro als auch remote arbeiten, erschweren.

Mangelnde Integration von Technologien
Veraltete Bürokonzepte können Schwierigkeiten bei der effektiven Integration moderner Technologien haben und so die Zusammenarbeit und den Informationsfluss beeinträchtigen.

Geringe Nachhaltigkeit
Traditionelle Bürokonzepte können weniger nachhaltig sein, da sie möglicherweise nicht auf ressourcenschonende Technologien, Praktiken und Umweltfreundlichkeit ausgerichtet sind.

Eingeschränkte Mitarbeitergesundheit
Nicht-ergonomische Arbeitsplätze, lange Wege zu gemeinsam genutzten Ressourcen und begrenzte Bewegungsmöglichkeiten können sich negativ auf die körperliche Gesundheit der Mitarbeiter auswirken.

Schwierigkeiten bei der Mitarbeitergewinnung und -bindung
Die starre Natur klassischer Bürokonzepte könnte es schwierig machen, talentierte Mitarbeiter zu gewinnen und zu halten, insbesondere wenn moderne und flexible Arbeitsmöglichkeiten von anderen Unternehmen angeboten werden.

Wie lässt sich das Corporate Design in ein Bürokonzept integrieren?

Die nahtlose Integration des Corporate Designs in das Bürokonzept fördert nicht nur die Markenidentität, sondern schafft auch eine professionelle und motivierende Arbeitsumgebung. Einige Schritte, mit denen Sie das erreichen können, sind:

  • Farbpalette und Branding
    Verwenden Sie die Hauptfarben und das visuelle Branding Ihres Unternehmens in der Bürogestaltung. Dies kann sich auf Wände, Möbel, Teppiche und Dekorationen erstrecken. Konsistenz in der Farbgebung schafft eine klare Verbindung zur Markenidentität.
  • Logo-Präsenz
    Platzieren Sie das Firmenlogo an strategischen Orten im Büro, wie beispielsweise im Empfangsbereich, Konferenzräumen oder Gemeinschaftsbereichen. So wird die Wahrnehmung der Marke unter Mitarbeitern, Kunden und Besuchern gestärkt.
  • Schriftart und Grafiken
    Verwenden Sie die unternehmenseigene Schriftart und Grafiken in der Büroausstattung wie z.B. für Beschriftungen, Poster, Präsentationen und andere visuelle Elemente. Einheitliche Designelemente schaffen eine professionelle und kohärente Atmosphäre.
  • Möbeldesign und -auswahl
    Wählen Sie Möbel aus, die beispielsweise hinsichtlich Formen, Materialien und Farben zum Corporate Design passen. Individuell gestaltete Möbelstücke können speziell auf die Markenästhetik zugeschnitten sein.
  • Beleuchtung und Atmosphäre
    Gestalten Sie die Beleuchtung so, dass sie die Corporate Identity unterstützt. Dies kann durch den Einsatz von Farblicht oder individuell gestalteten Leuchten erreicht werden. Die richtige Beleuchtung trägt zur Schaffung einer angenehmen Arbeitsatmosphäre bei.
  • Büroausstattung und -zubehör
    Achten Sie darauf, dass Büroausstattung und -zubehör wie Schreibtischsets, Stühle und Pflanzen die Markenästhetik widerspiegeln. Kleinere Details können einen großen Einfluss auf die Wahrnehmung der Marke haben.
  • Beschilderung und Wegweiser
    Ob digital oder analog - verwenden Sie einheitliche Beschilderung und Wegweiser, die die Corporate-Design-Elemente beinhalten. Dies erleichtert nicht nur die Orientierung, sondern verstärkt auch die Markenpräsenz im gesamten Büro.
  • Personalisierte Arbeitsbereiche
    Erlauben Sie den Mitarbeitern, ihre Arbeitsbereiche mit persönlichen Touchpoints zu gestalten, die dennoch im Einklang mit dem Corporate Design stehen. So identifizieren sie sich positiv mit der Marke.

Warum Bürokonzepte von TASTEONE?

Maßgeschneiderte, flexible Lösungen für Ihr modernes Office

Von der Planung attraktiver, flexibler Arbeitsbereiche und -zonen über die Integration unterstützender Technologie bis hin zu Möblierung, Akustik, Licht und Klima: Unsere Bürokonzepte werden individuell für unsere Kunden geplant und professionell umgesetzt - ohne Wenn und Aber.

Bürokonzepte von TASTEONE bedeuten für Sie:

Förderung von Kommunikation und Zusammenarbeit

0%

Stärkung der Mitarbeiterzufriedenheit

0%

Steigerung der Arbeitgeber-Attraktivität

0%

20 Jahre Erfahrung

Seit über 20 Jahren unterstützen wir Kunden bei der Gestaltung moderner, zukunftsfähiger Arbeitswelten.

Innovative Konzepte

Ob Huddle Spaces, Open Offices oder Multispace-Büros - unsere Konzepte setzen Trends und helfen Ihnen.

Zielgerichtete Planung

Jedes Konzept und Projekt wird konsequent auf Ihre Voraussetzungen und Anforderungen zugeschnitten.

Zeitgemäße Technik

Ob Präsentationstechnik oder Kollaborationstools - unsere AV-Technik unterstützt Teams und fördert ihre Effizienz.

Professionelle Montage

Unsere geschulten Mitarbeiter bauen Ihre Möbel fachgerecht auf und installieren Ihre Technik zuverlässig.

Rundum-Service

Sie können sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren, wir kümmern uns um die Planung und Umsetzung.

Umfassender Support

Wir sind auch nach Projektende bei Fragen, Erweiterungen, Updates und Upgrades immer für Sie da.

Flexible Finanzierung

Unsere Produkte, Leistungen und Services können Sie nicht nur kaufen, sondern auch mieten oder leasen!

Projektablauf

Passgenaue Bürokonzepte planen und umsetzen - wir begleiten Sie auf Wunsch gern Schritt für Schritt dabei

Bedarfsanalyse

  • Besichtigung der Räumlichkeiten
  • Analyse von Arbeitsabläufen, Zielen und Präferenzen
  • Berücksichtigung Arbeitsweisen der Mitarbeiter
  • Workshops und Befragungen
  • Budgetabstimmung

Bestandsaufnahme

  • Vermessung der Fläche
  • Beurteilung von Lichtverhältnissen
  • Feststellung Lärmpegel
  • Prüfung bauphysikalische Gegebenheiten
  • Untersuchung technische Voraussetzungen

Angebot & Finanzierung

  • maßgeschneidertes Angebot für Bürokonzept und Umsetzung
  • transparente Kostenaufführung aller Komponenten und Dienstleistungen
  • auf Wunsch Miet- und Leasingangebote

Konzeption

  • Erfassung Räume und Zonen in Grundriss
  • Erstellung Flächen-, Raum- und Einrichtungskonzept
  • Planung von Technik, Mobiliar und Infrastruktur
  • Visualisierung des neuen Bürokonzeptes

Ressourcenplanung & Beschaffung

  • Start Detailplanung nach Auftragseingang
  • Bestellung beauftragte Komponenten
  • Abstimmung von Lieferung, Aufbau und Installation
  • Berücksichtigung Wunschtermine bei rechtzeitiger Kenntnis

Projektmanagement

  • Kommunikation von Abläufen und Terminen
  • Koordination von Prozessen und Gewerken
  • Information von IT-Verantwortlichen, Facility Managern etc.

Lieferung & Montage

  • Klärung und Sicherstellung von Zugangswegen, Aufzügen, Platzbedarf etc.
  • Möbelaufbau und Technikinstallation durch Fachkräfte

Konfiguration & Inbetriebnahme

  • Einrichtung Hardware und Software
  • Erstellung von Zugängen und Benutzerprofilen
  • Durchführung von Testläufen
  • Feinabstimmung bis zum optimalen Ergebnis

Schulung

  • Hardware-Schulungen
  • Software-Schulungen
  • Administratoren-Schulungen
  • Multiplikatoren-Schulungen

Wartung & Support

  • Beschaffung und Austausch von Ersatz-und Verschleißteilen
  • Abwicklung von Garantiefällen
  • Support bei technischen Problemen
  • regelmäßige Wartung

Kundenstimmen

Ihr Erfolg ist unser Erfolg

ACTC GmbH Erkrath, Nordrhein-Westfalen

Wir, die ACTC GmbH (tigha), haben Tasteone als einen absolut zuverlässigen Partner im Bereich der Videokonferenzräume kennen gelernt. Schnelle und absolut zuverlässige Abwicklung. Sehr gute Beratung. Kompetente Monteure und ein reibungsloser Ablauf. Vielen Dank!

Volksbank Ochtrup-Laer eG Ochtrup, Nordrhein-Westfalen

Wir, als Volksbank Ochtrup-Laer eG, haben bereits im Jahr 2009 in unserem Neubau einen Veranstaltungsbereich mit entsprechender Medientechnik für 2 Räume für bis zu 180 Personen bekommen. Die Technik hat in 2020 ein großes Upgrade auf die aktuellen digitalen Standards bekommen. Hierbei haben wir, wie schon in 2009, auf die Firma TasteOne in Leverkusen zurückgreifen und erneut einen sehr professionellen Service genießen dürfen. Vom Vorgespräch, über die Planung inkl. Einarbeitung neuer Überlegungen, weiter bis zur Umsetzung und Montage - alles perfekt gelaufen. Sowohl Hard- als auch Software Umsetzung sind absolut zu unserer Zufriedenheit. Das Upgrade ist wunderbar gelungen, unsere beiden Veranstaltungsräume sind wieder stark frequentiert. Vielen Dank für die professionelle Ausführung.

Berater vor Ort wählen

Giovanni Russo
Area Sales Manager West
Giovanni Russo
für PLZ-Gebiete 35xxx-36xxx, 40xxx-42xxx, 50xxx-58xxx, 60xxx-69xxx, 97xxx
Simon Gießing
Area Sales Manager West
Simon Gießing
für PLZ-Gebiete 35xxx-36xxx, 40xxx-42xxx, 50xxx-58xxx, 60xxx-69xxx, 97xxx
Laura Kettermann
Area Sales Manager Middle
Laura Kettermann
für PLZ-Gebiete 33xxx-34xxx, 44xxx-49xxx, 59xxx
Nabil Kahl
Area Sales Manager East
Nabil Kahl
für PLZ-Gebiete 10xxx-11xxx, 13xxx-19xxx, 39xxx
Daniel Albrecht
Area Sales Manager East
Daniel Albrecht
für PLZ-Gebiete 00xxx-09xxx, 12xxx, 95xxx-96xxx, 98xxx-99xxx
Nikolaus Brachvogel
Area Sales Manager North
Nikolaus Brachvogel
für PLZ-Gebiete 20xxx-32xxx, 37xxx-38xxx
Diana Schmäling
Area Sales Manager South
Diana Schmäling
für PLZ-Gebiete 70xxx-94xxx

... oder schreiben Sie uns

Pflichtfeld *

Was ist die Summe aus 2 und 3?

Kontakt

TASTEONE AV- & IT-Solutions GmbH

Head Office Leverkusen

Johannes-Kepler-Straße 14
51377 Leverkusen

+49 214 312602 0
info@tasteone.eu