Auffällig werben am PoS: z.B. mit Signage Displays von iiyama
Digital Signage von BrightSign am PoS
Informieren, werben und unterhalten am PoS gelingt unter anderem mit Displays von NEC

Werben. Begeistern. Verkaufen.

Auffällige, digitale PoS Werbung:
da klingeln die Kassen

Sie betreiben ein Bekleidungsgeschäft, leiten einen Supermarkt, führen ein Restaurant oder verkaufen Ihre Produkte an einem anderen Point of Sale (PoS)? Dann müssen Sie sich gegen zunehmenden Wettbewerbsdruck vor Ort und durch den Online-Handel behaupten. Moderne PoS Werbung verschafft Ihnen dabei entscheidende Vorsprünge – wenn sie richtig geplant ist.

Mit uns finden Ihre Werbebotschaften und Informationen den Weg in die Köpfe Ihrer Konsumenten. Bringen Sie mit den innovativen Lösungen unserer Partner mehr Leben und abwechslungsreichen Content in Ihre PoS Werbung. Übermitteln Sie mit Digital Signage Playern individuelle Inhalte schnell und gleichzeitig an auffällige Large Format Displays an verschiedenen Standorten. Oder bringen Sie durch Touch Displays mehr Interaktion und damit mehr Kunden in Ihr Geschäft.

Digitalisieren Sie Ihre PoS Werbung und steigern Sie Ihre Abverkäufe! Wir beraten Sie gern zu den Möglichkeiten, finden die passenden Lösungen, installieren alles einwandfrei und sind von Software-Updates bis hin zur regelmäßigen Wartung Ihr professioneller Partner.

Gern realisieren wir auch Ihre individuellen IT-Lösungen oder stellen Ihnen unsere weiteren Beratungsleistungen vor.

Ihre Vorteile

Aus Interessenten werden Konsumenten
  • Werbung, Unterhaltung und Information abwechslungsreich gestalten
  • moderner Unternehmens-/Marken-Auftritt
  • zielgerichtete Ansprache von Kunden und Interessenten
  • positive Beeinflussung von Kaufentscheidungen
  • verbesserte Nutzererfahrung
  • Kosteneinsparungen
Medientechnik für die Gesundheitsbranche: beispielsweise von Hersteller iiyama

Unsere AV-Lösungen für den Point of Sale

Digital Signage transportiert Botschaften - zum Beispiel auf attraktive Displays von Philips
Digital Signage

Individuelle Botschaften auffällig, schnell und an mehrere Standorte gleichzeitig übermitteln, als Information, Unterhaltung oder Werbung – mit unseren Digital Signage Lösungen steigern Sie zum Beispiel Abverkäufe am Point of Sale oder binden Zielgruppen am Point of Interest.

Large Format Display von iiyama für den Point of Sale und Point of Interest
Large Format Displays

Moderne Large Format Displays verleihen Ihren digitalen Präsentationen nicht nur einen formschönen Rahmen und außergewöhnliche Ausdruckskraft. Sie lassen sich dank vielfältiger Applikationen auch für interaktive Zusammenarbeit, stabiles Videoconferencing und mehr nutzen.

LED-Wände wie diese von iiyama erzielen garantiert Aufmerksamkeit
LED Walls

Überragende Bildqualität selbst bei sehr großen Installationen, einzigartige Helligkeits- und Kontrastwerte – LED Walls sind in Besprechungs- und Konferenzräumen, am Point of Sale sowie in Foyers, Empfangs- und Wartebereichen ein echter Augenschmaus.

Touch Display von NEC im Museum
Touch Displays

Ob als digitale Wegweiser, für Bestellungen in Restaurants oder für interaktive Zusammenarbeit in Unternehmen, Bildungseinrichtungen, Behörden und Ämtern – innovative Touch-Displays führen in allen Branchen und Bereichen zu völlig neuartigen Erlebnissen und Ergebnissen.

Sie wünschen weitere Infos oder ein Angebot?

Fragen & Antworten rund um PoS Werbung

Wo kann man am Point of Sale Werbung einsetzen?

Der Point of Sale bezeichnet jeden Ort, an dem Waren zum Kauf angeboten werden und Kunden direkt mit ihnen in Kontakt kommen. Das beginnt bei einzelnen Regalen in einem Supermarkt und erstreckt sich über komplette Einzelhandelsgeschäfte bis hin zu kompletten Einkaufszentren. Aber auch Ticketautomaten am Bahnhof, Online-Shops, Restaurants, Apotheken und viele weitere Orte zählen zu den Points of Sale. Entsprechend vielfältig sind also auch die Möglichkeiten für den Einsatz von PoS-Werbung.

Am physischen Point of Sale lässt sich Werbung zum Beispiel an folgenden Stellen präsentieren:

  • Fassaden
  • Schaufenster
  • Plakate
  • Bodenaufkleber
  • Aufsteller
  • Einkaufswagen
  • Theken
  • Kassenbereiche
  • Wartezonen
  • Deckenhänger
  • Regalbeschilderung
  • Infoscreens

Für nahezu alle analogen Werbeträger am Point of Sale (Plakate, Flyer, Schilder, Aufkleber etc.) gibt es inzwischen auch einfach zu bedienende digitale Lösungen, zu deren Anwendungsmöglichkeiten wir Sie auf Wunsch gern beraten.

Was sind die Vorteile digitaler Werbung am PoS?

Digitale PoS-Werbung kommt an immer mehr Verkaufsstellen zum Einsatz, denn sie bietet gegenüber klassischen Werbeträgern am Point of Sale zahlreiche Vorteile:

  • Animierte Darstellungen, bewegte Bilder und Videos erregen mehr Aufmerksamkeit als z. B. statische Plakate und bleiben länger im Gedächtnis.
  • Digitale Inhalte können schneller und kosteneffizienter geändert oder ausgetauscht werden, als analoge Werbeträger.
  • Präsentationsbildschirme können wechselnde Inhalte anzeigen und sind nicht auf ein Motiv beschränkt.
  • Bei digitaler PoS Werbung entfallen die CO₂-Emissionen für ständigen Neudruck und Transport.
  • Digitale Anzeigedisplays und Touchscreens sind langlebig und verbrauchen nur wenig Strom.
  • Aktualisierungen und Echtzeitanpassungen sind bei klassischen Werbeträgern kaum möglich, bei digitaler PoS-Werbung hingegen ohne Weiteres.
  • Digitale Werbung am Point of Sale kann personalisiert, für bestimmte Altersgruppen, zu bestimmten Tageszeiten etc. ausgespielt werden.
  • Selbst bei zahlreichen Displays an verschiedenen Standorten lässt sich digitale PoS Werbung bequem von einem Ort aus steuern.
  • Sie müssen nicht mehr diverse Mitarbeiter oder Fremdfirmen mit dem Austausch von Plakaten, Aufklebern, Schildern etc. beschäftigen.

Sie möchten mehr erfahren? Kontaktieren Sie uns!

Welche digitale Point of Sale Werbung ist möglich?

Werbung am Point of Sale lässt sich dank ständig neuer technologischer Entwicklungen inzwischen auch vielfach digital realisieren. Aufgrund des immer stärker wachsenden Digital-Marktes sind dabei auch professionelle Lösungen für überschaubare Budgets realisierbar. Nachfolgend stellen wir Ihnen gern beispielhaft einige Lösungen für digitale PoS-Werbung vor und beraten Sie auf Wunsch auch gern individuell.

Präsentationsmonitore am Point of Sale

Moderne, schlanke Bildschirme ersetzen am Point of Sale zunehmend klassische, gedruckte Werbemittel. Screens für PoS Werbung sind in den verschiedensten Größen und Ausführungen erhältlich und lassen sich:

  • in Schaufenstern platzieren
  • an Regalen anbringen
  • an Einkaufswagen befestigen
  • mittels passender Steelen frei im Verkaufsraum aufstellen
  • als digitale Kundenstopper nutzen
  • in Kassensysteme integrieren
  • und vieles mehr.

PoS Monitore sind für die meisten Verkäufer der erste Einstieg in die digitale Werbung am Point of Sale. Denn mit ihnen lassen sich auffällig wechselne Produkte bewerben, Aktionen promoten, Artikel auszeichnen, Abteilungen ausschildern etc.

LED Wände am Point of Sale

Auch mit LED-Wänden lässt sich Werbung am Point of Sale auffällig präsentieren - und zwar im ganz großen Rahmen. Denn im Gegensatz zu Präsentationsmonitoren sind LED-Wände weder auf eine bestimmte Größe noch auf das typisch rechteckige Format begrenzt. Denn mehrere LED Panels lassen sich zu beliebig großen LED Wänden kombinieren und auch treppenförmig, oval etc. anordnen. Vor allem in Bereichen mit großem Besucheraufkommen, also überall dort, wo PoS-Werbung auch von weitem oder in Menschenmassen wahrgenommen werden soll, sind LED Wände das richtige Mittel, um das Interesse für Produkte, Dienstleistungen, Veranstaltungen etc. zu wecken.

Touch Screens am Point of Sale

Mit dem Einsatz von Touch Screens gehen Werbetreibende am Point of Sale noch einen Schritt weiter, um die Interaktion mit potenziellen Käufern zu steigern und so die Verkaufschancen zu erhöhen. Auch für Touch Monitore gibt es vielfältige Montage-Möglichkeiten wie zum Beispiel an der Wand angebracht, in Verkaufstheken integriert, in ästhetischen Steelen untergebracht, als Tisch-Lösungen realisiert u.v.m. Über Touch Screens am Point of Sale können Nutzer zum Beispiel:

  • in Selbstbedienungsrestaurants bestellen
  • Tickets für Veranstaltungen kaufen
  • Fahrkarten für den ÖPNV erwerben
  • Geschäfte in großen Einkaufszentren finden
  • zusätzliche Informationen zu Produkten abrufen
  • weitere oder alternative Produkte anzeigen lassen
  • Waren am PoS für die Lieferung nach Hause bestellen
  • Style-Beratungen im Modegeschäft erhalten
  • u.v.m.

Kontaktieren Sie uns gern für eine individuelle Beratung zur möglichen Touch Screen Hardware und Software am Point of Sale.

Neue Technologien am Point of Sale

Auch wenn E-Commerce dem stationären Point of Sale zunehmend Konkurrenz macht und lokale Geschäfte mancherorts sogar zu verdrängen scheint, wird der physische Point of Sale auch zukünftig eine Rolle spielen. Denn es wird immer Szenarien geben, in denen es dafür spricht, live vor Ort zu testen, anzuprobieren, zu schmecken, zu riechen und sich beraten zu lassen.

Um das stationäre Kundenerlebnis gegenüber dem E-Commerce nicht ins Hintertreffen geraten zu lassen, werden auch bereits neue digitale Lösungen entwickelt, um den physischen Point of Sale auch in Zukunft attraktiv zu gestalten. Dazu zählen neben unterhaltsamen Verkaufsrobotern, die Kunden zum gewünschten Produkt führen, wenn gerade einmal kein Mitarbeiter greifbar ist, beispielsweise auch smarte Umkleidekabinen. Diese wissen nicht nur, welche Kleidungsstücke der Kunde mit in die Kabine genommen hat, sondern präsentieren diese am eigenen Körper aber ganz ohne Anprobe auf digitalen Spiegeln in 360 Grad, schlagen passende weitere Kleidungsstücke vor, setzen das Outfit in wechselndem Licht in Szene und vieles mehr.

Auch Virtual Reality und Augmented Reality helfen am Point of Sale dabei, die Customer Experience zu verbessern und es gibt bereits einige Use Cases wie zum Beispiel:

  • Spielwarenhäuser, die ihre Waren vor Ort auch 3D-animiert auf Displays präsentieren
  • Elektronikmärkte, die Produkte im Markt als 3D-Hologramme auf dem Smartphone zeigen
  • Möbelhäuser, deren Sortiment sich in direkt auch in der eigenen Wohnumgebung anzeigen lässt
  • Kosmetikshops, in denen man Produkte per QR-Code einlesen und per Smartphone "auflegen" kann
  • virtuelle Küchen-Konfiguratoren
  • virtuelle Berater, die durch Geschäfte führen und Produkte präsentieren
  • u.v.m.

Wenn auch Sie Ihre Kunden in Zukunft am stationären Point of Sale halten und ihnen optimale Einkaufserlebnisse bieten möchten, sind wir gern mit umfassener Beratung und zukunftsorientierten Lösungen für Sie da!

Noch mehr Möglichkeiten für Ihren Erfolg

Mobile Endgeräte für flexibles, dezentrales und sicheres Arbeiten von überall aus
IT-Lösungen

Sie interessieren sich für moderne Business-Software wie Microsoft 365, leistungsstarke Business-Notebooks, ergonomische Desktop Displays für den stationären Arbeitsplatz oder Cloud-Produkte? Dann besuchen Sie unsere Seite für IT-Lösungen.

mehr erfahren

Verbessern Sie mit KI-Lösungen die Customer Experience, optimieren Sie Service, Support und Wartung u.v.m.
Neue Technologien

Der technologische Fortschritt schläft nie und bringt immer neue Technologien hervor, die Ihren Arbeitsalltag erleichtern und verbessern. Entdecken Sie jetzt Angebote zu den neusten technischen Business-Trends wie VR und AR oder künstliche Intelligenz.

mehr erfahren

TASTEONE berät Sie in allen AV- und IT-Belangen
Digital-Beratung

Weil Technik sich ständig weiterentwickelt, ist langfristiges Denken angezeigt. Wir denken schon heute an Ihre Zukunft und beraten Sie individuell zu digitalen Strategien und Lösungen, die mit neuen technischen Entwicklungen Schritt halten.

mehr erfahren

Ihre Zufriedenheit ist unser Maßstab

Nur, wenn am Ende eines Projektes alles passt und Sie rundum glücklich sind, können wir das als 100-prozentigen Erfolg verbuchen. Hier einige Kundenmeinungen, die zeigen, dass unser Konzept aufgeht.

Von der ersten Beratung bis zur Inbetriebnahme wurden wir erstklassig von Tasteone unterstützt. Im Bereich Medien bleibt die Firma für die Don-Bosco-Schule erster Ansprechpartner.

Don-Bosco-Schule Meckenbeuren, Baden-Württemberg

Die Zusammenarbeit mit der Firma TASTEONE funktionierte gut. Schüler als auch Lehrer sind von den interaktiven Tafeln begeistert.

Stadt Damme Damme, Niedersachsen

Wir, die ACTC GmbH (tigha), haben Tasteone als einen absolut zuverlässigen Partner im Bereich der Videokonferenzräume kennen gelernt. Schnelle und absolut zuverlässige Abwicklung. Sehr gute Beratung. Kompetente Monteure und ein reibungsloser Ablauf. Vielen Dank!

ACTC GmbH Erkrath, Nordrhein-Westfalen

Wir haben Tasteone als zuverlässigen Partner im Bereich der Präsentationstechnik und Ausstattung eines neuen Büroanbaus erlebt. Schnelle Abwicklung, kompetente Monteure und einen insgesamt reibungslosen Ablauf! Vielen Dank und gerne wieder!

Rhiem & Sohn Kies und Sand GmbH & Co. KG Erftstadt, Nordrhein-Westfalen

Wir, als Volksbank Ochtrup-Laer eG, haben bereits im Jahr 2009 in unserem Neubau einen Veranstaltungsbereich mit entsprechender Medientechnik für 2 Räume für bis zu 180 Personen bekommen. Die Technik hat in 2020 ein großes Upgrade auf die aktuellen digitalen Standards bekommen. Hierbei haben wir, wie schon in 2009, auf die Firma TasteOne in Leverkusen zurückgreifen und erneut einen sehr professionellen Service genießen dürfen.

Vom Vorgespräch, über die Planung inkl. Einarbeitung neuer Überlegungen, weiter bis zur Umsetzung und Montage - alles perfekt gelaufen. Sowohl Hard- als auch Software Umsetzung sind absolut zu unserer Zufriedenheit. Das Upgrade ist wunderbar gelungen, unsere beiden Veranstaltungsräume sind wieder stark frequentiert. Vielen Dank für die professionelle Ausführung.

Volksbank Ochtrup-Laer eG Ochtrup, Nordrhein-Westfalen
  • freundliche und kompetente Ansprechpartner
  • Unkomplizierte Zusammenarbeit
  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Bei Problemen sehr hilfsbereit und kulant
  • Gerne wieder, sehr empfehlenswert
Freie Christliche Realschule Siegen (J. Schmidt) Siegen, Nordrhein-Westfalen

Komplett-Service aus einer Hand

Von der Planung über die Installation bis zur Wartung - wir übernehmen das!

Vorausschauend
  • individuelle Beratung und Planung
  • Gestaltung von kompletten Raumkonzepten
  • Skalierbarkeit durch modularen Aufbau
  • Herstellerneutral und zukunftsorientiert
Unterstützend
  • intensive Einweisung in die neue Technik
  • bedarfsgerechte Trainings und Schulungen
  • Problemlösungszeiten
  • 24/7 Helpdesk für Service- und Supportanfragen
Nachhaltig
  • maßgeschneiderte Finanzierungsmodelle
  • Auswertung von z.B. Nutzung, Auslastung, Stromverbrauch
  • Bedarfsanalyse, Benchmarking, Strategientwicklung und -umsetzung
  • individuelle Service- und Wartungsverträge

Wir bieten Ihnen AV-and-IT-as-a-Service und stellen sicher, dass Ihre Technik auch in Zukunft einwandfrei läuft.
Erfahren Sie jetzt mehr über unsere umfangreichen Service-Angebote.

mehr erfahren

Ihr Ansprechpartner

Benjamin Braches
Chief Executive Officer
0214 3126020
Marc Voerster
Marc Voerster
Chief Operating Officer
0214 3126020
Giovanni Russo
Giovanni Russo
Area Sales Manager West
0221 96881241
Diana Schmäling
Diana Schmäling
Area Sales Manager South
0711 25247070
Nabil Kahl
Nabil Kahl
Area Sales Manager East
030 62939110
Daniel Albrecht
Area Sales Manager East
030 62939110
Aaron Homeister
Aaron Homeister
Area Sales Manager Middle
0511 95733158
Laura Kettermann
Laura Kettermann
Area Sales Manager Middle
05251 5449209
Murat Özgül
Murat Gluck
Area Sales Manager North
040 57257480

Schreiben Sie uns

Pflichtfeld *

Hier finden Sie uns

Head Office Leverkusen
Marie-Curie-Straße 5
51377 Leverkusen
0214 3126020

Office Berlin
Caroline-von-Humboldt-Weg 12
10117 Berlin
030 62939110

Office Hamburg
Mönkedamm 9
20457 Hamburg
040 57257480

Office Hannover
Hohenzollernstraße 13
30161 Hannover
0511 95733158

Office Köln
Herzogstraße 22-24
50667 Köln
0221 96881241

Office Paderborn
Riemekestraße 135
33102 Paderborn
05251 5449209

Office Stuttgart
Rotebühlplatz 9
70178 Stuttgart
0711 25247070