LED-Wand kaufen bei TASTEONE

Visuelle Erfolgsgeschichten

LED-Wände sind flexibel und einfach brillant

Aus welchem Winkel oder Abstand man es auch betrachtet, LED-Wände sind einfach brillant. Zwar gehören sie, was Größe, Anschaffungskosten und Installationsaufwand angeht, ins Premium-Segment der modernen Präsentationsmedien. Aber steglose LED-Wände als Nachfolger der klassischen Videowände bieten dafür auch unübertroffene Helligkeit, Auflösung und Anpassungsfähigkeit.

Ob Sie sich für Lösungen im Innen- oder Außenbereich interessieren, für den Point of Sale, Point of Interest, für Events oder andere Einsatzorte – gemeinsam mit unseren Partnern, die zu den maßgebenden der Branche gehören, planen und installieren wir die LED-Wände, die exakt auf Ihre Wünsche und Anforderungen zugeschnitten sind. Einige Beispiele für LED-Module unserer Partner haben wir Ihnen nachfolgend zusammengestellt und beraten Sie gern ausführlich dazu.

Jetzt Beratung vereinbaren!

Unsere beliebtesten LED-Wände

Das Angebot der am Markt erhältlichen LED-Wände ist groß und wächst ständig weiter. Deshalb haben wir Ihnen hier eine Auswahl der bei unseren Kunden beliebtesten LED-Video-Panel zusammengestellt. Fragen Sie uns gern nach weiteren Modellen!

LED Wand CLD27ES0.9 von Aoto

Die robusten, nach IP40 schlagfesten Module dieser LED-Wall setzen auf Mini LED 4 in 1 Dioden mit einem Lebenszyklus von bis zu 100.000 Stunden und können drahtlos miteinander verbunden werden. Sie unterstützen Full HD sowie 4K und können sowohl front- als auch rückseitig gewartet werden. Sie bieten einen guten Betrachtungswinkel, sind für helle Umgebungen gerüstet und sparsam im Stromverbrauch.

LED Wand der Absenicon 3.0 Serie

Mit den Modellen C110, C138 und C165 der Absenicon 3.0 Serie erhalten Sie eine Komplettlösung für Konferenzräume, Hörsäle und Auditorien, die durch ihre Full-HD Auflösung und lange Haltbarkeit besticht. Der schlanke Rahmen und 1,5 mm Pixel-Abstand sorgen für nahezu nahtlose Bilddarstellungen. Jede Komponente kann einfach von vorn ausgetauscht werden. Weitere Pluspunkte sind: benutzerfreundliche Oberfläche, einfaches Plug & Play, Screen-Sharing und mehr.

LED Wand LED-E015i-135 von Sharp / NEC

Dieses Fine-Pitch-LED-Modul der E-Serie von Sharp / NEC besitzt keinen störenden Rahmen, besticht durch hervorragende Helligkeit und kontrastreiche Bilder selbst in hellen Umgebungen. Die schlanken, leichten Module fügen sich optimal zu einer durchgängigen Bildfläche zusammen und in jede Umgebung ein. Die Module sind sowohl an der Wand als auch freistehend einfach zu installieren und können frontseitig gewartet werden.

The Wall IW012A von Samsung

Mit The Wall IW012A stellt Samsung ein LED-Modul mit starken Schwarz- und intensiven Farbwerten für den Business-Bereich bereit, das sich zu beliebig großen Installationen zusammenfügen lässt. Zu den Highlights gehören KI-Bildoptimierung, Auflösung bis 8K, MicroLED-Technologie, Black Seal Technologie gegen Staub und Stöße sowie eine LED-Lebensdauer von bis zu 100.000 Stunden.

LED Wand LAEC015-GN2 von LG

Dieses 136 Zoll große LED-Modul der LAEC-Serie von LG ist Ihr All-in-One-Paket mit integrierter Steuerung und eingebautem Lautsprecher für Konferenz- und Signage-Umgebungen. Die Installation ist einfach und es braucht keine Steuerungsanschlüsse oder Modulkonfiguration. Die integrierte webOS-Plattform schafft einen hohen Benutzerkomfort und mit LG One:Quick Share ist eine drahtlose Bildschirmfreigabe vorhanden.

LED Wand LED-FE009i2-104 von Sharp / NEC

Mit einem Seitenverhältnis von 21:9 wurde dieses LED-Modul von Sharp / NEC speziell für Videokonferenzen mit Panoramablick oder für die Nutzung mehrerer Fenster entwickelt. Ein extrafeiner Pixel Pitch bietet ausgezeichnete, detailreiche Bildqualität ohne Unterbrechung durch Rahmen oder Absätze. Die Module sind besonders langlebig und leicht zu installieren und lassen sich einfach von der Vorderseite warten.

Die Vorteile

LED-Wand als auffälliger, wirksamer Blickfang

Hohe visuelle Anziehungskraft

Eine LED Videowand liefert beeindruckende visuelle Darstellungen mit lebendigen Farben, hohem Kontrast und hoher Helligkeit. Sie zieht die Blicke der Zielgruppe auf sich und hilft dabei, Informationen effektiv zu vermitteln.

Große Anpassungsfähigkeit

LED Video Panel sind äußerst flexibel und können in verschiedenen Größen und Formen konfiguriert werden. Das macht sie zu maßgeschneiderten Lösungen, die perfekt in die Kundenumgebung und zu den spezifischen Anforderungen passen.

Dynamische Inhalte

Sie können die Inhalte Ihrer LED Wände jederzeit aktualisieren und so zeitnah Informationen, Werbung und Promotionen präsentieren. Davon profitiert nicht zuletzt der Einzelhandel, die Eventbranche und digitale Werbung.

Echtzeitdaten und Analysen

Mit einer LED Leinwand können Sie Echtzeitdaten und -analysen anzeigen, um operative Entscheidungen zu unterstützen. Dies ist besonders hilfreich in Kontrollzentren und Überwachungsbereichen.

Kosteneffizienz

LED Video Panel sind in der Regel energieeffizienter und langlebiger als herkömmliche Anzeigetechnologien. Niedrigere Betriebskosten und eine langfristige Kostenersparnis sind die Folge.

Wettbewerbsvorteil

Wenn Sie eine LED Videowand kaufen, heben Sie sich von der Konkurrenz ab und hinterlassen einen bleibenden Eindruck bei Ihren Kunden und Besuchern. So stärken Sie die Markenwahrnehmung und Ihre Umsätze.

LED-Wände von Samsung

Gute Gründe

Weshalb LED-Videowand bei TASTEONE beziehen?

  • breites LED-Wand-Sortiment führender Hersteller
  • verschiedene Größen & Auflösungen
  • langlebige, zuverlässige Produkte
  • LED Video Panel für variable Konstellationen
  • ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • individuelle Kauf-, Miet- & Leasingangebote
  • langjährige Erfahrung in Beratung und Installation
  • direkte regionale Ansprechpartner an 7 Standorten

Projektablauf

LED-Videowand kaufen, mieten oder leasen - wir begleiten Sie auf Wunsch gern Schritt für Schritt dabei

Bedarfsanalyse

  • Besichtigung der Räumlichkeiten
  • Klärung Einsatzort und -zweck
  • Prüfung bauphysikalische Gegebenheiten
  • Analyse technische Vorausetzungen für die LED-Wand

Produktberatung

  • Recherche geeigneter LED-Wände
  • Aufbereitung und Bereitstellung von Produktinfos
  • Vergleich verschiedener Modelle
  • Organisation von Demoterminen und Teststellungen

Konzeption

  • technische Planung für die LED-Videowand
  • gratis bis zu einem gewissen Projektumfang
  • bei Überschreiten Vorab-Info über Zusatzkosten

Angebot & Finanzierung

  • maßgeschneidertes Angebot für die LED-Wand
  • transparente Kostenaufführung aller technischen Komponenten und Dienstleistungen
  • auf Wunsch Miet- und Leasingangebote für Technik und Dienstleistungen

Beauftragung & Beschaffung

  • Start Detailplanung nach Auftragserteilung
  • Bestellung von LED-Videowand und Zubehör
  • Abstimmung von Lieferung und Montage
  • Berücksichtigung Wunschtermine bei rechtzeitiger Kenntnis

Projektmanagement

  • Kommunikation von Abläufen und Terminen
  • Koordination von Prozessen und Gewerken
  • Information von IT-Verantwortlichen, Facility Managern etc.

Lieferung & Montage

  • Klärung und Sicherstellung von Zugangswegen, Aufzügen und Platzbedarf für die Anlieferung
  • Montage der LED-Video-Panel und ggfls. Unterkonstruktion durch speziell geschulte Techniker

Kalibrierung & Inbetriebnahme

  • Einrichtung der LED-Videowand-Controlbox mittels Produktsoftware
  • Adressierung jedes LED-Moduls
  • Erstellung eines Mappings zur Definition der LED-Wall-Größe
  • Kalibrierung von Farben, Gammawerten, Farbsättigung etc. anhand von Testbildern

Schulung

  • Hardware-Schulung zur Bedienung der LED-Wand
  • Software-Schulung zur Content-Erstellung und Verbreitung
  • Administratoren-Schulung
  • Multiplikatoren-Schulung

Wartung & Support

  • Beschaffung und Austausch von Ersatz-LEDs oder -Panels
  • Abwicklung von Garantiefällen
  • Support bei technischen Problemen
  • regelmäßige Wartung

Kostenlose Checkliste

So finden Sie die richtige LED-Wand

FAQs

Häufige Fragen zu LED-Wänden

Was ist eine LED-Wand?

Eine LED-Wand (auch LED-Videowand) ist eine große Anzeigetafel, die aus einer Vielzahl von Leuchtdioden (LEDs) besteht, die zusammenarbeiten, um hochauflösende Bilder und Videos darzustellen. LED-Wände sind in verschiedenen Größen erhältlich und können in Innenräumen sowie im Freien eingesetzt werden. Mehrere LED-Video-Panel können rahmenlos zu einer noch größeren Präsentationsfläche zusammengesetzt werden.

Wie werden Inhalte auf eine LED-Wand übertragen?

Hier kommt Digital Signage ins Spiel - die Möglichkeit, digitale Inhalte jeder Art auf einer oder mehreren digitalen Oberflächen anzuzeigen, sei es zeitgleich oder zeitgesteuert, mit identischen oder unterschiedlichen Inhalten.

Um Informationen, Nachrichten, Werbung etc. auf LED-Wänden anzuzeigen, brauchen Sie eine Lösung, die aus Hardware, Software und Zubehör besteht.

Hardware
Neben den passenden LED-Modulen / LED-Cabinets benötigen Sie einen Mediaplayer, der Ihren Content wiedergibt. Dieser kann direkt verbaut oder angeschlossen sein. Die Inhalte, die auf der LED-Videowall gezeigt werden sollen, können per Netzwerkkabel, Server oder USB-Stick übertragen werden.

Software
Hersteller von LED-Wänden bieten in der Regel bereits eigene Mediaplayer an, welche schon eine entsprechende Software zur Bearbeitung und Steuerung des digitalen Contents enthalten. Darüber hinaus gibt es auch geräteunabhängige Mediaplayer und Digital Signage Software, die sich je nach Bedarf individuell konfigurieren und einsetzen lassen. Für welche Lösung Sie sich auch entscheiden, auf ein paar Punkte sollten Sie vor dem Erwerb achten.

Mit dem Content Management System (CMS) können Nutzer die auf der LED-Wand gezeigten Inhalte bearbeiten und steuern. Die Benutzeroberfläche sollte also entsprechend intuitiv bedienbar sein, die Software stabil laufen und auf Ihre Anwendungszwecke zugeschnitten sein. Denn weder langwierige ständige Schulungen noch häufige Abstürze können Sie sich leisten. Der Markt für Digital Signage Software ist jedoch allein in Deutschland enorm groß und entsprechend unübersichtlich. Hier ein paar Fragen, die Sie sich im Vorfeld und beim Vergleich stellen sollten:

  • Sollen Inhalte zeitlich gesteuert werden können?
  • Mit welchen Dateiformaten soll die Software kompatibel sein?
  • Sollen externe Daten einfließen z.B. aus einem ERP-System und sind alle erforderlichen Schnittstellen vorhanden?
  • Wie lassen sich Systemzugriffe, Updates und Datenübertragung kontrollieren und verwalten?
  • Welche Erweiterungsmöglichkeiten bietet die Software und wie kostenintensiv können sie werden?
  • Wie reagiert die Software bei Strom- oder Internetausfällen?
  • Wie lassen sich Webconsole, Digital Signage Player und Datenübertragung absichern?

Zubehör
Neben einer stabilen, sicheren Haltung für die einzelnen Module, brauchen Sie gegebenenfalls weiteres Zubehör, wenn Sie eine LED-Wand kaufen wollen. Das hängt davon ab, wo und wie sie eingesetzt werden soll.

Unter Umständen ist zum Beispiel auch ein Sensor sinnvoll, der Helligkeit und Leuchtstärke reguliert. Wenn Audioinhalte ebenfalls übertragen werden sollen, braucht es natürlich auch die passenden Soundsysteme für die LED-Videowand, die sich - ebenso wie die LED-Module - unter Umständen auch für den Dauerbetrieb eignen müssen. Diese und weitere Zubehör-Komponenten gibt es in großer Vielfalt und zu verschiedenen Preisen. Auch die Bedienbarkeit variiert. Wir empfehlen Ihnen deshalb, sich vor dem Kauf eines LED-Videopanel professionell beraten zu lassen und stehen Ihnen gern dafür zur Verfügung.

Was ist bei der Montage einer LED-Wand zu beachten?

Damit LED-Wände vor Ort zum zuverlässigen Blickfang werden, spielt die richtige Montage eine sprichwörtlich tragende Rolle. Denn die Montage entscheidet nicht nur über das Seherlebnis, sondern auch über die Wartungsmöglichkeiten und damit über weiterführende Kosten.

Der richtige Untergrund

Eine LED-Wand kann aufgehangen, an die Wand geschraubt oder aufgestellt werden. Dafür muss vorher jedoch genau geprüft werden, ob der Untergrund bzw. die Anbringungsmöglichkeit das Gewicht hält. Denn LED-Wände werden vor allem für große Installationen genutzt, so dass die einzelnen Module ein entsprechend hohes Gesamtgewicht ergeben. Umso wichtiger ist es also zu klären, woraus der Untergrund besteht, ob dahinter vielleicht Leitungen verlaufen oder ob er sich durch das Gewicht der LED-Videowand verziehen kann. Soll an eine Wand geschraubt werden, ist es zudem äußerst wichtig, dass diese vollständig eben ist, um das Gesamtbild der LED-Module nicht zu beeinträchtigen. Rehgipsplatten beispielsweise sind nie völlig plan. Maßgefertigte Unterkonstruktionen z.B. aus Stahl oder Holz schaffen eine ebene Fläche und sind in der Lage das Gewicht der LED Wand zu tragen.

Zehntelmillimetergenaue Montage

Das Anschrauben erfordert neben ausreichend Belüftungsmöglichkeiten auch höchste Sorgfalt. Alle Module müssen in derselben Tiefe angebracht werden. Hier kommt es auf Zehntelmillimeter an, denn schon geringste Erhöhungen oder Vertiefungen können je nach Blickwinkel mit bloßem Auge zu sehen sein. Während der Anbringung müssen also fortlaufend entsprechende Kontrollen durchgeführt werden. Mit Fachleuten sind Sie hier auf der sicheren Seite. Das gilt auch für die Inbetriebnahme, Kalibrierung und Farbabstimmung der LED-Module. Denn nur, wer sich mit der Software und den Feinheiten der Videotechnik auskennt, kann die Einstellungen so vornehmen, dass am Ende das optimale Bilderlebnis erzielt wird.

Baugenehmigungen abklären

LED-Wände im Außenbereich müssen nicht nur Wetter und Vandalismus trotzen, auch das Einholen einer baulichen Genehmigung muss vorab geklärt werden. Denn Outdoor-LED-Wände müssen speziellen Anforderungen entsprechen und dürfen längst nicht überall aufgestellt werden.

Als Experten mit langjähriger Erfahrung bieten wir Ihnen nicht nur hochwertige LED-Wände zu attraktiven Konditionen, sondern kümmern uns auch professionell um die Montage, Einrichtung und Wartung. Fragen Sie uns!

Wo lassen sich LED-Wände einsetzen?

Durch ihren modularen Aufbau sind LED-Videowände extrem flexibel, was ihren Aufbau und ihre Einsatzmöglichkeiten angeht. Sie können in klassischen quadratischen oder rechteckigen Installationen angeordnet werden, lassen sich stufenförmig montieren und selbst halbrunde oder runde Szenarien sind realisierbar. Das macht LED-Video-Panel im Gegensatz zu herkömmlichen Videowalls für vielfältige Anwendungsformen so attraktiv.

Beispiele für den Einsatz von LED-Wänden:

  • Präsentation von Imagevideos, Nachrichten und sonstigen Informationen in großen Empfangsbereichen
  • Darstellung von Produktionskapazitäten, Maschinenzustände, Störungen, Anweisungen in Fertigungsbereichen
  • Anzeige von Verkehrsinformationen in Flughäfen, Bahnhöfen, Häfen etc.
  • Wiedergabe von Wartenummern und Wegweisern in öffentlichen Einrichtungen, Ämtern und Behörden
  • Bild- und Tonübertragung bei Public Events, Kongressen, Firmen Events usw.
  • Visualisierung in Freizeiteinrichtungen wie Kinos, Museen, Aquarien, Planetarien, Freizeitparks u.v.m.
  • Werbung am Point of Sale wie z.B. in Einkaufszentren, Supermärkten, Einrichtungshäusern etc.
  • Übersichtliche Bild- und Datendarstellung in Leitstellen, Kontrollräumen, Alarmzentralen etc.

Wann LCD-Display, LCD-Videowand oder LED-Wand kaufen?

LCD-Display bei der Volksbank Krefeld

LCD-Display

LCD-Displays sind einzelne Präsentationsbildschirme, die in verschiedenen Größen und Ausführungen erhältlich sind. Sie bieten gute Bildqualität und sind energieeffizient, aber nur bis zu einer bestimmten Größe erhältlich. LCD-Displays eignen sich besonders gut für Unternehmen, öffentliche Einrichtungen und sonstige Organisationen, die kleinere bis mittelgroße Bildschirme für Informationsanzeigen, digitale Schilder und Büroumgebungen benötigen.

LCD-Videowand beim Ebbinghaus Verbund

LCD-Videowand

LCD-Videowände (auch LCD-Videowalls) bestehen aus mehreren separaten LCD-Displays, die in einem Rahmen angeordnet sind. Sie bieten gute Bildqualität und sind i.d.R. kostengünstiger in der Anschaffung. Allerdings hat jedes Display einen eigenen Rahmen, der eine optische Unterbrechung des Gesamtbildes zur Folge hat. Solche Videowalls eignen sich für großflächige Anzeigen mit geringeren Anforderungen an Bildqualität und den Betrachtungsabstand.

LED-Wand unseres Kunden Edeka

LED-Wand

Eine LED-Wand (auch LED-Videowand) ist eine große Anzeigetafel, die aus einer Vielzahl von Leuchtdioden (LEDs) besteht, die zusammenarbeiten, um hochauflösende Bilder und Videos darzustellen. LED-Wände sind in verschiedenen Größen erhältlich und können in Innenräumen sowie im Freien eingesetzt werden. Mehrere LED-Video-Panel können rahmenlos zu einer noch größeren Präsentationsfläche zusammengesetzt werden.

Kundenstimmen

Ihr Erfolg ist unser Erfolg

ACTC GmbH Erkrath, Nordrhein-Westfalen

Wir, die ACTC GmbH (tigha), haben Tasteone als einen absolut zuverlässigen Partner im Bereich der Videokonferenzräume kennen gelernt. Schnelle und absolut zuverlässige Abwicklung. Sehr gute Beratung. Kompetente Monteure und ein reibungsloser Ablauf. Vielen Dank!

Volksbank Ochtrup-Laer eG Ochtrup, Nordrhein-Westfalen

Wir, als Volksbank Ochtrup-Laer eG, haben bereits im Jahr 2009 in unserem Neubau einen Veranstaltungsbereich mit entsprechender Medientechnik für 2 Räume für bis zu 180 Personen bekommen. Die Technik hat in 2020 ein großes Upgrade auf die aktuellen digitalen Standards bekommen. Hierbei haben wir, wie schon in 2009, auf die Firma TasteOne in Leverkusen zurückgreifen und erneut einen sehr professionellen Service genießen dürfen. Vom Vorgespräch, über die Planung inkl. Einarbeitung neuer Überlegungen, weiter bis zur Umsetzung und Montage - alles perfekt gelaufen. Sowohl Hard- als auch Software Umsetzung sind absolut zu unserer Zufriedenheit. Das Upgrade ist wunderbar gelungen, unsere beiden Veranstaltungsräume sind wieder stark frequentiert. Vielen Dank für die professionelle Ausführung.

Beraten, geplant, umgesetzt

Ein Auszug unserer Referenzen

Berater vor Ort wählen

Giovanni Russo
Area Sales Manager West
Giovanni Russo
für PLZ-Gebiete 35xxx-36xxx, 40xxx-42xxx, 50xxx-58xxx, 60xxx-69xxx, 97xxx
Simon Gießing
Area Sales Manager West
Simon Gießing
für PLZ-Gebiete 35xxx-36xxx, 40xxx-42xxx, 50xxx-58xxx, 60xxx-69xxx, 97xxx
Laura Kettermann
Area Sales Manager Middle
Laura Kettermann
für PLZ-Gebiete 33xxx-34xxx, 44xxx-49xxx, 59xxx
Nabil Kahl
Area Sales Manager East
Nabil Kahl
für PLZ-Gebiete 10xxx-11xxx, 13xxx-19xxx, 39xxx
Daniel Albrecht
Area Sales Manager East
Daniel Albrecht
für PLZ-Gebiete 00xxx-09xxx, 12xxx, 95xxx-96xxx, 98xxx-99xxx
Nikolaus Brachvogel
Area Sales Manager North
Nikolaus Brachvogel
für PLZ-Gebiete 20xxx-32xxx, 37xxx-38xxx
Simon Gießing
Area Sales Manager South
Simon Gießing
für PLZ-Gebiete 70xxx-94xxx

... oder schreiben Sie uns

Pflichtfeld *

Was ist die Summe aus 8 und 5?

Kontakt

TASTEONE AV- & IT-Solutions GmbH

Head Office Leverkusen

Johannes-Kepler-Straße 14
51377 Leverkusen

+49 214 312602 0
info@tasteone.eu