Laptops für Schulen z.B. von Acer

Anwenderfokussiert

Bedarfsgerechte, widerstandsfähige
Laptops für Schüler und Laptops für Lehrer

Schulträger und Pädagogen stehen häufig vor der Frage, welcher Schul-Laptop sich für welche Klassen am besten eignet, denn die technischen Anforderungen und individuellen Bedürfnisse der Nutzer sind völlig verschieden.

Laptops für Schüler an Grundschulen dienen dazu, erste Schritte am Gerät zu zeigen und den Umgang mit Tastatur und Maus zu lernen. Aber auch kleinere, oft spielerisch gestaltete Anwendungen oder Textbearbeitungen gehören dazu. Schüler der fünften bis zehnten Klassen stellen hingegen schon digitale Recherchen mit ihren Schullaptops an, tätigen Videoanrufe, arbeiten auf Lernplattformen, erstellen und bearbeiten Videos uv.m. Ab der elften Klasse und in den berufsbildenden Schulen kommen dann sogar Programmierprojekte, Simulationen und die Arbeit mit künstlicher Intelligenz hinzu. Nicht zu vergessen auch die Laptops für Lehrer, welche für Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des Unterrichts ebenfalls leistungsstark sein müssen.

Als erfahrene Schulausstatter kennen wir die unterschiedlichen Anforderungen der Zielgruppen. Unsere Education-Experten führen zum Beispiel gern auch eine Markterkundung durch und beraten Sie bei der Produktauswahl. Ob Sie nur einzelne Klassen und Lehrkräfte oder ganze Schulen mit passenden Schul-Laptops ausstatten möchten – bei uns sind Sie von der Beratung, Beschaffung, Installation und Konfiguration bis hin zu Support und Wartung in zuverlässigen Händen.

Jetzt Beratung vereinbaren!

Unsere gefragtesten Schullaptops

Schullaptop Acer TravelMate Spin B3

  • Multi-Touch-Screen
  • extrem langlebiges Design
  • 12 Stunden Akkulaufzeit, Gewicht nur 1,49 kg
  • mechanisch verankerte Tasten
  • andockbarer Wacom AES-Stift
  • optional: nach außen gerichtete 5 Mpx HDR-Kamera
  • verfügbar mit Intel® Pentium

HP ProBook x360 11 G5 Education Edition Tablet

  • speziell für Klassen 1 bis 13 und Studenten entworfen
  • äußerst robust (122 cm Sturztest) und wasserfest
  • 360°-Design, flexibel einsetzbar mit 2. Kamera & Stift
  • Akkulaufzeit bis 16,5 Std. (MM14)
  • schnelles, zukunftssicheres WiFi
  • integrierter Webcam Privacy Shutter
  • verfügbar mit Intel® Celeron und Intel® Pentium

Acer TravelMate Spin P4 Laptop für Lehrer

  • kompaktes, ultraleichtes Convertible (1,5 kg)
  • widerstandsfähiger, 14“ FHD-Touchscreen
  • Akkulaufzeit bis zu 15 Stunden
  • Precision Touchpad für intuitive Gestensteuerung
  • IR-Kamera und Fingerabdrucksensor
  • Touch-Pen zum Schreiben und Zeichnen
  • verfügbar mit Intel® Core™ i5 Prozessor 11. Gen.

Die Vorteile

Professionelle Laptops für Schulen sind leistungsstark und strapazierfähig

Robustheit und Haltbarkeit

Laptops für Schulen sind robuster und halten den Anforderungen des Schulalltags besser stand. Sie verfügen oft über stoßfeste Gehäuse und widerstandsfähige Tastaturen, um Schäden durch häufigen Transport und Gebrauch zu minimieren.

Leistungsfähige Hardware

Schullaptops haben schnelle Prozessoren, ausreichend RAM und genug Speicherplatz. Anspruchsvolle Anwendungen und Aufgaben wie das Bearbeiten von Medien oder das Ausführen spezieller Software werden gezielt unterstützt.

Sicherheitsfunktionen

Spezielle Laptops für Schulen bieten z.B. sichere Authentifizierung und integrierte Datenschutzfunktionen. Dies unterstützt die Vertraulichkeit von Personendaten und den Schutz vor Cyberbedrohungen.

Verwaltbarkeit und Remote-Support

Laptops, die speziell für das Bildungsumfeld entwickelt wurden, sind oft leichter zu verwalten, was für IT-Administratoren von Vorteil ist. Remote-Support-Tools ermöglichen es, Geräte effizient zu überwachen, zu warten und zu aktualisieren.

Langfristige Zuverlässigkeit

Schullaptops werden i.d.R. mit einer höheren Lebensdauer und längerer Unterstützung des Herstellers angeboten. Dies trägt dazu bei, dass die Geräte über mehrere Schuljahre hinweg zuverlässig genutzt werden können.

Optimierte Akkulaufzeit

Die Akkulaufzeit ist oft optimiert, um den Anforderungen eines ganzen Schul- oder Uni-Tages gerecht zu werden. Lange Akkulaufzeiten sind besonders wichtig, wenn die Laptops regelmäßig im Klassenzimmer eingesetzt werden.

Kompatibilität

Wenn spezielle Anwendungen oder Software im schulischen Kontext erforderlich sind, können professionelle Laptops für Schulen besser auf die Anforderungen dieser Software abgestimmt sein und eine reibungslose Ausführung gewährleisten.

Gewicht und Tragbarkeit

Obwohl professionelle Schul-Laptops möglicherweise nicht so leicht wie einige Consumer-Modelle sind, wird auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Leistung und Tragbarkeit geachtet.

Garantie und Support

Professionelle Laptops für Schulen werden oft mit umfassenderen Garantien und einem dedizierten technischen Support geliefert – ein wichtiger Aspekt, um bei Problemen schnelle Lösungen zu erhalten.

Schullaptops für modernen Unterricht

Gute Gründe

Weshalb Schul Laptops bei TASTEONE beziehen?

  • speziell auf Bildungsanforderungen zuschnittene Geräte
  • Laptops und Convertibles
  • langlebige, zuverlässige Produkte
  • robust und widerstandsfähig
  • attraktive Einkaufskonditionen für Bildungseinrichtungen und -träger
  • individuelle Kauf-, Miet- & Leasingangebote
  • langjährige Erfahrung als Schulausstatter
  • direkte regionale Ansprechpartner an 7 Standorten

Projektablauf

Laptops für Lehrer und Laptops für Schüler kaufen, mieten oder leasen - wir begleiten Sie auf Wunsch gern Schritt für Schritt dabei

Bedarfsanalyse

  • in enger Abstimmung mit Schule und/oder Schulträger
  • Ermittlung Leistungs- und Sicherheitsanforderungen
  • Abstimmung spezifische Lehr- und Lernanforderungen
  • Analyse vorhandene Netzwerkinfrastruktur

Produktberatung

  • Recherche geeigneter Laptops für Schüler und/oder Lehrer
  • Aufbereitung und Bereitstellung von Produktinfos
  • Vergleich verschiedener Modelle und Marken
  • Organisation von Demoterminen und Teststellungen

Konzeption

  • technisches Konzept für die Implementierung
  • z.B. für Eingliederung der Hardware in schulische IT-Infrastruktur oder Verwaltung von Software und Lizenzen

Angebot & Finanzierung

  • maßgeschneidertes Angebot für die Schullaptops
  • transparente Kostenaufführung aller technischen Komponenten, Lizenzen und Dienstleistungen
  • auf Wunsch Miet- und Leasingangebote für Technik und Dienstleistungen

Beauftragung & Beschaffung

  • Start Detailplanung nach Auftragserteilung
  • Beschaffung von Laptops, Software und Lizenzen
  • Abstimmung von Lieferung und ggflls. Konfiguration
  • Berücksichtigung Wunschtermine bei rechtzeitiger Kenntnis

Projektmanagement

  • Kommunikation von Abläufen und Terminen auch schul- oder schulbezirksübergreifend
  • Koordination von Prozessen und Gewerken
  • Information von IT-Verantwortlichen, Facility Managern etc.

Lieferung & Installation

  • pünktliche Zustellung
  • auftragsabhängig z.B. auch Registrierung der Geräte, Installation des Betriebssystems, Software-Einrichtung, Sicherheitskonfiguration u.v.m.

Schulung

  • Hardware-Schulung
  • Software-Schulung
  • Administratoren-Schulung
  • Multiplikatoren-Schulung

Wartung & Support

  • Beschaffung und Austausch von Ersatzgeräten
  • Abwicklung von Garantiefällen
  • Support bei technischen Problemen
  • regelmäßige Wartung

Kostenlose Checkliste

Schullaptops richtig auswählen und einsetzen

Tipps und Infos

Unser Ratgeber zu Laptops für Lehrer und Schüler

Was ist bei der Anschaffung von Laptops für Schüler und Notebooks für Lehrer zu beachten?

  • Berücksichtigung der Kosten für Hardware, Software, Lizenzen etc.
  • Klärung der primären Aufgaben, die der Schul-Laptop erfüllen soll
  • Auswahl des Betriebssystems basierend auf Schulanforderungen
  • leistungsfähige Hardware (Prozessoren, RAM, Speicherplatz, Akkulaufzeit)
  • stoßfeste Gehäuse und widerstandsfähige Tastaturen
  • den Aufgaben und ergonomischen Aspekten angemessene Bildschirmgröße und -qualität
  • komfortable Tastatur, benutzerfreundliche Eingabegeräte
  • kompatible Anschlüsse für Peripheriegeräte
  • geringes Gewicht
  • Optionen für Remote-Management und Sicherheitsprotokolle durch Administratoren
  • Verfügbarkeit von technischem Support, angemessene Garantiezeit
  • Unterstützung der schulischen Lehrpläne und Förderung von Software-/App-Einsatz

Sind Convertible-Geräte mit Touchscreen im Unterricht sinnvoll?

Die Entscheidung für Convertible Laptops mit Touchscreen als Laptops für Schulen hängt davon ab, wie diese Funktionen in den Lehrplan integriert werden können und ob die zusätzlichen Kosten und potenziellen Wartungsanforderungen mit den pädagogischen Vorteilen übereinstimmen. Schulen sollten auch sicherstellen, dass die Software und Apps, die sie verwenden möchten, die Touchscreen-Funktionalität unterstützen. Einige Gründe, warum sie in Betracht gezogen werden können, sind:

Flexibilität im Unterricht

Convertibles ermöglichen es den Schülern und Lehrern, zwischen verschiedenen Nutzungsmodi zu wechseln, darunter Laptop-Modus, Tablet-Modus und teilweise aufgeklappt im Zeltmodus. Dies bietet Flexibilität bei verschiedenen Lehr- und Lernszenarien.

Interaktive Lernmöglichkeiten

Der Touchscreen von einem solchen Schüler-Laptop oder Lehrer-Laptop ermöglicht eine interaktivere Nutzung, insbesondere bei Anwendungen, die Berührungseingaben unterstützen. Das lockert den Unterricht auf und ermöglicht eine aktivere Beteiligung.

Kreatives Lernen

Der Touchscreen erleichtert das Zeichnen, Skizzieren und andere kreative Aktivitäten, die für bestimmte Unterrichtsfächer relevant sein können, wie Kunst, Mathematik oder Naturwissenschaften.

Anpassungsfähigkeit an verschiedene Lernstile

Schullaptops mit Touchscreen ermöglichen es Schülern mit unterschiedlichen Lernstilen, auf verschiedene Weisen mit dem Lernmaterial zu interagieren, was die Anpassung an individuelle Bedürfnisse unterstützt.

Präsentationen und Zusammenarbeit

Convertible Laptops mit Touchscreen eignen sich als Laptops für Schulen gut für Präsentationen im Klassenzimmer. Lehrer können Inhalte direkt auf dem Bildschirm ihres Lehrer-Laptop markieren, und Schüler können in Gruppen an ihren Schul-Laptops zusammenarbeiten.

Mobiles Lernen

Die Möglichkeit, den Laptop in einen Tablet-Modus zu verwandeln, macht diese Laptops für Lehrer und Laptops für Schüler leichter und mobiler, was besonders für Aktivitäten außerhalb des Klassenzimmers oder für Gruppenarbeiten von Vorteil sein kann.

Welche Sicherheitsmaßnahmen sind wichtig für Schullaptops?

Die Sicherheit von Laptops für Schüler und Notebooks für Lehrer ist von entscheidender Bedeutung, um den Schutz sensibler Daten, die Privatsphäre der Nutzer und die Integrität der Systeme zu gewährleisten. Einige zu treffende Sicherheitsmaßnahmen für Anwender und Administratoren können sein:

  • Verwendung starker Passwörter für den Zugriff auf die Notebooks für Lehrer und Schüler
  • Einführung von Passwortrichtlinien, die Groß- und Kleinbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen erfordern
  • Integration biometrischer Methoden wie Fingerabdruck- oder Gesichtserkennung
  • Verschlüsselung der Festplatten von Laptops für Schulen, um sicherzustellen, dass selbst bei physischem Diebstahl der Zugriff auf die Daten erschwert wird
  • Sicherstellung der Aktualität von Betriebssystem und Anwendungen durch regelmäßige Software-Updates mit Sicherheitspatches
  • Aktivierung der Firewall, um den Datenverkehr zu überwachen und unautorisierte Zugriffe zu blockieren
  • Anti-Viren- und Anti-Malware-Software, zum Schutz der Schul-Laptops vor schädlicher Software
  • klare Sicherheitsrichtlinien für Benutzer für das Teilen von Passwörtern, das Herunterladen von Dateien oder den Besuch von Webseiten
  • Schulungen zur Informationssicherheit für Lehrer und Schüler
  • Systeme zur Überwachung und Verwaltung von Geräten
  • regelmäßige Backups, um Datenverluste zu minimieren.
  • Vorrichtungen zur physischen Sicherheit der Laptops für Schüler und Laptops für Lehrer
  • Inhaltsfilter, um den Zugriff auf unsichere oder ungeeignete Websites zu beschränken

Welche Softwareanwendungen sind bei Laptops für Schulen empfehlenswert?

Die Auswahl von Softwareanwendungen für Schul-Laptops hängt von den spezifischen Lehrplänen, pädagogischen Zielen und technischen Anforderungen der Schule ab. Hier sind jedoch einige allgemeine Empfehlungen für Softwareanwendungen, die auf Laptops für Lehrer und Schüler-Laptops nützlich sein können:

  • Office-Suiten für Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Präsentationsfunktionen
  • Lernplattformen zur Organisation von Kursen, zum Teilen von Ressourcen und für die Zusammenarbeit zwischen Lehrern und Schülern
  • spezifische Softwareanwendungen für Mathematik, Naturwissenschaften, Sprachen, Kunst
  • Software zur Förderung von Programmierkenntnissen
  • Grafik- und Multimedia-Tools für kreative Projekte, Multimedia-Präsentationen und Bearbeitung von Grafiken
  • sicherer und leistungsfähiger Internetbrowser für den Zugriff auf Online-Ressourcen und Recherchen
  • zuverlässige Antiviren- und Anti-Malware-Programme
  • Mind-Mapping-Tools, um Konzepte visuell zu organisieren und komplexe Informationen besser zu verstehen
  • Schreib- und Notizanwendungen zum Organisieren von Notizen, Gedanken und Projekten
  • Kindersicherungstools und Filter für sicheres Surfen

Wie kann eine Schulung zum sicheren Umgang mit Laptops für Lehrer und Laptops für Schüler aussehen?

Eine Sicherheitsschulung für Schullaptops sollte darauf abzielen, Lehrer und Schüler mit bewusstem und sicherem Verhalten im Umgang mit digitalen Geräten vertraut zu machen. Ziel ist es, Datenschutz, Datenschutzrichtlinien und die Vermeidung von Cyberbedrohungen zu fördern.

Mögliche Themen könnten sein:

Einführung in die Informationssicherheit

  • Bedeutung der Informationssicherheit im schulischen Kontext
  • Grundlagen von Datenschutz und Privatsphäre

Passwortsicherheit

  • Bedeutung starker Passwörter für Schullaptops
  • Erstellung und Verwaltung sicherer Passwörter
  • Empfehlungen für regelmäßige Passwortaktualisierungen

Geräte- und Softwareaktualisierungen

  • Wichtigkeit von Betriebssystem- und Software-Updates
  • Anleitung zur Aktualisierung von Notebooks für Lehrer und Laptops für Schüler

Phishing-Prävention

  • Erkennen von Phishing-Versuchen
  • Best Practices für das Öffnen von E-Mails und Links

Sicherheit beim Surfen

  • Verwendung sicherer Internetbrowser
  • Identifizierung sicherer Websites
  • Schutz vor Malware und unerwünschten Inhalten

Datensicherung

  • Bedeutung regelmäßiger Backups
  • Anleitung zur Durchführung von Backups

Mobile Sicherheit

  • Sicherheitsmaßnahmen für Laptops für Schüler und Laptops für Lehrer außerhalb der Schule
  • Verwendung von Passcodes und Biometrie bei Laptops für Schulen

Datenschutz und Datensicherheit

  • verantwortungsbewusster Umgang mit persönlichen und schulischen Daten
  • Schutz sensibler Informationen

Sicherheitsrichtlinien der Schule

  • Kenntnisnahme und Einhaltung der schuleigenen Sicherheitsrichtlinien
  • Meldung von Sicherheitsvorfällen

Die Schulung sollte durch interaktive Elemente unterstützt werden, darunter:

  • Gruppendiskussionen zu Sicherheitsfragen und Best Practices
  • praktische Übungen zum Erstellen und Verwalten sicherer Passwörter
  • Simulation von Phishing-Versuchen und gemeinsame Analyse

Für die Schulung sollten auch ergänzende Materialien bereitgestellt werden, wie z.B.:

  • Präsentation mit visuellen Beispielen und Anleitungen
  • Handout mit Sicherheitstipps und Ressourcen

Nach der Schulung empfehlen sich verschiedene Folgeaktivitäten:

  • Ermutigung zur Anwendung der gelernten Sicherheitsprinzipien im täglichen Gebrauch
  • Etablierung eines regelmäßigen Schulungszyklus zur Aktualisierung der Sicherheitskenntnisse

Kundenstimmen

Ihr Erfolg ist unser Erfolg

ACTC GmbH Erkrath, Nordrhein-Westfalen

Wir, die ACTC GmbH (tigha), haben Tasteone als einen absolut zuverlässigen Partner im Bereich der Videokonferenzräume kennen gelernt. Schnelle und absolut zuverlässige Abwicklung. Sehr gute Beratung. Kompetente Monteure und ein reibungsloser Ablauf. Vielen Dank!

Volksbank Ochtrup-Laer eG Ochtrup, Nordrhein-Westfalen

Wir, als Volksbank Ochtrup-Laer eG, haben bereits im Jahr 2009 in unserem Neubau einen Veranstaltungsbereich mit entsprechender Medientechnik für 2 Räume für bis zu 180 Personen bekommen. Die Technik hat in 2020 ein großes Upgrade auf die aktuellen digitalen Standards bekommen. Hierbei haben wir, wie schon in 2009, auf die Firma TasteOne in Leverkusen zurückgreifen und erneut einen sehr professionellen Service genießen dürfen. Vom Vorgespräch, über die Planung inkl. Einarbeitung neuer Überlegungen, weiter bis zur Umsetzung und Montage - alles perfekt gelaufen. Sowohl Hard- als auch Software Umsetzung sind absolut zu unserer Zufriedenheit. Das Upgrade ist wunderbar gelungen, unsere beiden Veranstaltungsräume sind wieder stark frequentiert. Vielen Dank für die professionelle Ausführung.

Beraten, geplant, umgesetzt

Ein Auszug unserer Referenzen

Berater vor Ort wählen

Giovanni Russo
Area Sales Manager West
Giovanni Russo
für PLZ-Gebiete 35xxx-36xxx, 40xxx-42xxx, 50xxx-58xxx, 60xxx-69xxx, 97xxx
Simon Gießing
Area Sales Manager West
Simon Gießing
für PLZ-Gebiete 35xxx-36xxx, 40xxx-42xxx, 50xxx-58xxx, 60xxx-69xxx, 97xxx
Laura Kettermann
Area Sales Manager Middle
Laura Kettermann
für PLZ-Gebiete 33xxx-34xxx, 44xxx-49xxx, 59xxx
Nabil Kahl
Area Sales Manager East
Nabil Kahl
für PLZ-Gebiete 10xxx-11xxx, 13xxx-19xxx, 39xxx
Daniel Albrecht
Area Sales Manager East
Daniel Albrecht
für PLZ-Gebiete 00xxx-09xxx, 12xxx, 95xxx-96xxx, 98xxx-99xxx
Nikolaus Brachvogel
Area Sales Manager North
Nikolaus Brachvogel
für PLZ-Gebiete 20xxx-32xxx, 37xxx-38xxx
Diana Schmäling
Area Sales Manager South
Diana Schmäling
für PLZ-Gebiete 70xxx-94xxx

... oder schreiben Sie uns

Pflichtfeld *

Bitte addieren Sie 2 und 8.

Kontakt

TASTEONE AV- & IT-Solutions GmbH

Head Office Leverkusen

Johannes-Kepler-Straße 14
51377 Leverkusen

+49 214 312602 0
info@tasteone.eu