Auffällig. Begeisternd. Wirksam.

Digital Signage bringt Ihre Botschaften ans Ziel

Sie möchten individuelle Botschaften auffällig und schnell an verschiedene Standorte gleichzeitig übermitteln? Und diese Botschaften sollen informieren, unterhalten oder werben, um Kunden zu gewinnen und zu halten? Mit unseren Digital Signage Lösungen erhalten Sie die passende Hard- und Software dafür.

Entscheiden auch Sie sich für unsere Digital Signage Displays, Player und Software und profitieren Sie von den Vorteilen! Steigern Sie zum Beispiel die Abverkäufe am Point of Sale oder informieren Sie Ihre Zielgruppen am Point of Interest – mit den modernen Displays und Playern unserer Partner.

Digital Signage Displays und Player für alle Anwendungsbereiche

Auf dem Weg zur Arbeit oder zu einem Termin, beim Einkaufen oder bei der Freizeitgestaltung – mit von uns geplanten und installierten Digital Signage Systemen erreichen Sie Ihre Zielgruppen am PoS und PoI garantiert. Sie möchten digitale Werbetafeln outdoor einsetzen? Auch hier finden wir die optimale Lösung!

Flughäfen

Wegweiser, Flugzeiten, Information

Bahnhöfe

Wegweiser, Fahrpläne, Information

Behörden

Wartenummern, Aufruf, Lagepläne

Einkaufszentren

Wegeleitung, Öffnungszeiten, Parksituation

Krankenhäuser

Wartezimmer-TV, Patientenaufruf, Zusatzleistungen

Messen

Wegweiser, Information, Eventhinweise

Museen

Exponatinfos, interaktive Anwendungen, Wegeleitung

Point of Sale

Werbung, Produktinformation, interaktive Anwendungen

Bildungseinrichtungen

Raumbelegung, Vertretungspläne, Vorlesungspläne

Unternehmen

Mitarbeiterinfo, Raumbelegung, Kundenempfang

Fertigung

Arbeitsanweisungen, Produktionsabläufe, Warnmeldungen

Hotels

Wegweiser, Raumbelegung, Speisekarten

Player und Software für Ihre digitalen Botschaften

Um für unsere Kunden die optimale Digital Signage Anwendung zu finden, vertrauen wir ausschließlich auf Produkte versierter Partner, beraten Sie umfassend, installieren alles fachgerecht und weisen Sie detailliert in die Bedienung ein. Sehen Sie nachfolgend einige Beispiele für Partner, deren Lösungen wir Ihnen anbieten.

Digital Signage von zeigX

Visuelle Informationen digital erlebbar machen – nach dieser Devise werden von zeigX deutschlandweit innovative Digital Signage Projekte realisiert.

Die einfach zu bedienenden Systeme sind je nach Anwendung auch für den 24/7-Betrieb ausgelegt und die Software kann auf der Intel NUC Plattform, auf einem speziellen HDMI-Stick oder einer Reihe integrierter Geräte installiert werden.

Erfahren Sie jetzt mehr über mögliche Digital Signage Hardware von zeigX oder starten Sie eine virtuelle Tour.

Digital Signage von zeigX und TASTEONE bei schauinsland-reisen
Digital Signage bei der Volksbank Krefeld
Digital Signage von zeigX bei schauinsland-reisen
Digital Signage am Point of Interest von BrightSign
Digital Signage am PoS von BrightSign
Digital Signage von BrightSign am PoS
Digital Signage von BrightSign

BrightSign entwickelt Digital Signage Player für die unterschiedlichsten Zielgruppen und Anwendungsbereiche. Vom Einstiegsplayer über das Mainstream- und Advanced-Level bis zur Enterprise-Lösung – es gibt für Projekte aller Größenordnungen das passende Produkt. Und mit der zugehörigen Software BrightAuthor wird das Erstellen, Veröffentlichen und Verwalten der digitalen Botschaften zum Kinderspiel - sei es für digitale Werbetafeln outdoor oder indoor.

Erfahren Sie mehr im Video oder lesen Sie die ausführliche Broschüre.

Beispiele Großformatdisplays für Digital Signage

Damit Ihre Botschaften beim Publikum ankommen, brauchen Sie nicht nur benutzerfreundliche Digital Signage Anwendungen. Sie benötigen auch hochwertige Displays, um Ihre Werbung und Informationen auffällig darzustellen.

Nachfolgend sehen Sie eine kleine Auswahl. Fragen Sie uns gern nach weiteren Lösungen oder lassen Sie sich individuell beraten.

QM85N von Samsung

Dieses Display der QMN-Serie von Samsung stellt auf 85" Inhalte in jeder Hospitality-Umgebung dar - in der Lobby, im Restaurant, im Zimmer, im Aufzug, in Tagungsbereichen u.v.m. Inhalte beliebiger Quellen können in UHD und Texte sowie Bilder mit starken Kontrasten und feinen Details präsentiert werden. Einfaches Content-Management, nahtlose Inhaltsübertragung und Multi-Screen-Option überzeugen ebenfalls.

MultiSync V864Q von Sharp / NEC

Das Sharp / NEC MultiSync V864Q punktet auf seinen gesamten 86" mit erstklassiger UHD-Darstellung, High Performance im 24/7-Dauerbetrieb und niedrigen Betriebskosten. Zuverlässige Farbdarstellung, reflexionsarme Oberflächenbeschichtung und sein modernes, schlankes Design machen dieses Display zu einer ausgezeichneten Wahl für Digital-Signage-Lösungen in Hotels und Einrichtungen des Gastgewerbes.

86UH5E-B von LG

Mit außergewöhnlicher Bildqualität und intelligenter Technik erwecken die Displays der UH5E-Serie von LG digitale Inhalte zum Leben. Einfaches Content- sowie Gruppen-Management prädestiniert diese Large Format Displays sowohl für Anwendungen im Hotel-Backoffice, als auch für Digital-Signage-Einsätze. Als virtueller Router können sie zudem als WLAN-Zugangspunkt für mobile Geräte der Urlauber und Geschäftsreisenden fungieren.

FW-85BZ35F von Sony

Dieses Display ist mit 85" das derzeit Größte der Bravia 4K Serie von Sony und hat einiges zu bieten. Sein elegantes Design sowie die 4K-Bildqualität, Möglichkeit zur Hochformat-Nutzung, erweiterte Steuerung, integrierte HTML5-Plattform und optionale interaktive Kompatibilität machen es zu einem ausgezeichneten Large Format Display für Hoteliers und Gastgeber sowie den Digital Signage Einsatz im Hospitality Sektor.

86BDL4150D von Philips

Ausgezeichnetes Bild in 4K UHD, rasante Prozessorgeschwindigkeit, mühelose Einrichtung, vollständige Kontrolle - das 86" große 86BDL3150D von Philips hat es in sich. Als IPS-Display sorgt es für intensive Farbkonsistenz aus jedem Blickwinkel und ist einfach zu bedienen, zu aktualisieren und zu warten. Inhalte verschiedener Quellen lassen sich zudem problemlos auf nur einem Bildschirm darstellen.

Prolite LE7540UHS-B1 von iiyama

Als 75" großes Display mit 4K-Auflösung und OPS-Steckplatz präsentiert sich das LE7540UHS-B1 der Prolite-Serie von iiyama. Der schlanke Rahmen fügt sich elegant in Foyers, Restaurants, Tagungsräume und mehr ein und das IPS LED-Panel sorgt für außergewöhnliche Farb- sowie Bildleistung. Die optional erhältliche LAN-Steuerung ermöglicht Anpassungen im OSD-Menü des Displays über Ihr Netzwerk.

Sie wünschen weitere Infos oder ein Angebot?

Fragen & Antworten rund um Digital Signage

Wie funktioniert Digital Signage?

Digital Signage bedeutet auf deutsch digitale Beschilderung und damit lassen sich audiovisuelle Inhalte wie animierte Anzeigen, Videos oder Bilder zentral steuern und auf unterschiedlichen Geräten (z.B. Displays, LED Walls) an verschiedenen Standorten (z.B. Geschäfte, Messen, Flughäfen) ausspielen. Digital Signage setzt sich aufgrund der zahlreichen Vorteile gegenüber statischen Beschilderungen zunehmend in Handel, Logistik, Produktion, Verkehr, Tourismus etc. durch. Denn während traditionelle Reklametafeln, Aufsteller, Aushänge oder Poster immer wieder mit viel Aufwand und hohen Kosten neu produziert werden müssen, wird der Inhalt von Digital Signage schnell und einfach per Software oder App geändert und ausgespielt.

Individuelle Inhalte, zentrale Verwaltung

Zumeist erfolgt die Digital Signage Verwaltung und Pflege über ein Content Management System. Statt also zum Beispiel ein Plakat in einem Schaufenster jedes Mal neu auszudrucken und anzubringen, wird einfach eine digitale Version erstellt, die dann jederzeit schnell und einfach am Computer oder sogar Smartphone geändert werden kann. Ob die neue Werbung dann nur in Filiale X oder auch in anderen Niederlassungen gezeigt wird und wie lange, lässt sich ganz bequem über die Nutzeroberfläche steuern. Zudem kann für jedes Gerät, das digitalen Content zeigen soll, eine individuelle Wiedergabeliste erstellt werden, die zum Beispiel wechselnde Inhalte zu verschiedenen Tageszeiten und für unterschiedliche Zielgruppen berücksichtigt. Für Hausfrauen und -männer, die morgens und vormittags einkaufen gehen, lassen sich mit den entsprechenden Einstellungen also zum Beispiel andere digitale Inhalte anzeigen, als für Singles in den Abendstunden. Auch Digital Signage Kampagnen in verschiedenen Zeitzonen oder mit unterschiedlichen inhaltlichen Schwerpunkten lassen sich einfach erstellen und zentral steuern.

Bessere Customer Experience durch Digital Signage

Wird Digital Signage als Werbemittel eingesetzt, lassen sich damit beispielsweise Sonderangebote oder neue Produkte mit dynamischen Bildern, Videos etc. auffällig präsentieren und so die Customer Experience verbessern. Auch als digitaler Wegweiser z.B. an Flughäfen, in Messen oder bei Veranstaltungen hat sich Digital Signage längst etabliert. Unternehmen entdecken ebenfalls die Vorteile für sich, indem sie beispielsweise Imagefilme, Unternehmensnachrichten oder Stimmungsbilder in Empfangsbereichen abspielen. Dem Einsatz von Digital Signage sind damit nahezu keine Grenzen gesetzt und die Anwendung reicht von einfachen Newstickern, die über aufgehängte Fernsehbildschirme laufen bis hin zu hochauflösenden Videostreams mit Sound auf riesigen LED-Walls.

Sie interessieren sich für Digital Signage und wünschen eine individuelle Beratung? Kontaktieren Sie uns und wir helfen Ihnen gern weiter.

Warum Digital Signage?

Digital Signage eröffnet allen Branchen ein breites Einsatzspektrum und schon kleinen Geschäften oder mittelständischen Unternehmen zahlreiche Vorteile wie zum Beispiel mehr Wirksamkeit, Kosteneffizienz, Nachhaltigkeit, Aktualität und Interaktivität.

Stärkere Wirksamkeit und Verkaufsförderung

Bewegte Bilder und Videos erregen nachweislich mehr Aufmerksamkeit als statische Botschaften und bleiben länger im Gedächtnis. Mit dem richtigen Content ziehen Ihre Digital Signage Botschaften mehr Aufmerksamkeit auf sich, steigern den Wiedererkennungswert Ihrer Marke, verlängern die Interaktionszeiten und ermutigen zum Kauf. Auch nach Geschäftsschluss oder in Außenbereichen kann Digital Signage auffällig und einprägsam eingesetzt werden.

Mehr Kosteneffizienz und flexiblere Werbeflächen

Zwar ist der Druck von Werbematerialien auf Papier heute bereits sehr viel günstiger als früher, doch in der Regel gelten Mindestabnahmemengen. Wenn dann zum Beispiel noch Poster oder Plakate mit verschiedenen Motiven gedruckt werden müssen, um unterschiedliche Angebote zu präsentieren, summieren sich die Kosten für Druck und Logistik schnell. Auf einem digitalen Display hingegen können die wiedergegebenen Inhalte binnen Sekunden ausgetauscht werden, ohne dass diese Kosten anfallen. Hinzu kommt, dass ein Display dynamisch wechselnde Inhalte präsentieren kann, so dass Sie nicht zig verschiedene Plakate oder Aufsteller benötigen.

Moderneres Image und nachhaltiges Standing

Die richtige Kombination aus neuer Technologie und einprägsamem Content zeigt Ihren Kunden, Besuchern und Interessenten, dass Sie mit der Zeit gehen und auf ihre Bedürfnisse Rücksicht nehmen. Das gilt auch für ihr Umweltbewusstsein, denn in allen Branchen legen Kunden immer mehr Wert auf Energieeffizienz und Klimaschutz. Mit Digital Signage entfallen die CO₂-Emissionen für den Druck und Transport. Zwar benötigen digitale Displays Strom für den Betrieb, doch kann der Verbrauch dank sparsamer, langlebiger LED-Technologie und mithilfe eines effizienten Energiemanagements auf ein Minimum reduziert werden. Und indem Sie auf Digital Signage Lösungen setzen, deren Komponenten sich recyclen lassen, reduzieren Sie Ihren ökologischen Fußabdruck weiter.

Aktualität und Echtzeitanpassungen

Ein Produkt ist ausverkauft? Der Beginn einer Veranstaltung hat sich verändert? Die Tagung findet in einer anderen Location statt? Dies sind nur einige mögliche Gründe, warum es erforderlich sein kann, eine digitale Anzeige so schnell wie möglich zu ändern. Mit Digital Signage können Sie sofort reagieren - zum Beispiel auch, wenn Ihre digitale Botschaft nicht den gewünschten Erfolg erzielt oder ein neuer Fokus gesetzt werden soll. Oder stellen Sie sich doch einmal vor, Sie sind unterwegs und ein Platzregen setzt ein. Würden Sie nicht auch sofort in ein Geschäft stürmen, das im Schaufenster plötzlich Preisnachlässe auf Regenschirme anbietet?

Personalisierung und Interaktivität

Durch den kontinuierlichen technologischen Fortschritt erlaubt Digital Signage eine immer genauere Zielgruppenansprache, sei es zum Beispiel durch individuelle Kampagnen zu bestimmten Tageszeiten oder mit unterschiedlichen lokalen Schwerpunkten. Neue Entwicklungen wie Facetracking ermöglichen beispielsweise das Ausspielen von Werbung für bestimme Altersgruppen. Besucher in Unternehmen, Hotels, Tagungsstätten etc. lassen sich über digitale Anzeigen schon in der Lobby personalisiert begrüßen.

Digital Signage Displays mit Touch Funktion fördern die Interaktivität und stärken die Kundenbindung, indem sie beispielsweise in Form von digitalen Info-Stelen als Wegweiser in Einkaufszentren, als Selbstbedienungsterminals in gastronomischen Einrichtungen und mehr eingesetzt werden. Am Point of Sale können Verbraucher über interaktive Digital Signage Displays schnell und einfach im Sortiment stöbern, sich über Produkte informieren, sich zu passenden Angeboten beraten lassen und vieles mehr. Das entlastet nicht nur die Mitarbeiter vor Ort, sondern schafft neue, unterhaltsame Einkaufserlebnisse, so dass Kunden gern wiederkommen. Auch Freizeiteinrichtungen wie Museen oder Ausstellungen, öffentliche Einrichtungen wie Ämter und Behörden oder Finanz- und Versicherungsdienstleister profitieren von interaktiven Touch Displays, indem sie Besuchern darüber zusätzliche, ansprechend aufbereitete Inhalte anbieten.

Entertainment

Wer lange an der Kasse anstehen oder in einem Wartebereich ausharren muss, langweilt sich schnell und verliert die Lust. Doch Engpässe kann es trotz sorgfältiger Planung immer wieder mal geben. Hier bieten sich mit Digital Signage vielfältige Möglichkeiten, Wartende zu informieren und zu unterhalten. So bleiben Sie in positiver Erinnerung oder können durch geschickte Werbung noch mehr verkaufen.

Was benötigt Digital Signage?

Um Ihre digitalen Botschaften wirkungsvoll zu präsentieren, benötigt Ihre Digital Signage Lösung eine Präsentationsoberfläche, eine Halterung, einen Mediaplayer, die richtige Netwzerkinfrastruktur, professionelle Digital Signage Software und einprägsamen Conent.

Digital Signage Präsentationsoberfläche

Damit Ihre digitalen Inhalte für die relevanten Zielgruppen sichtbar werden, brauchen Sie eine Oberfläche, um sie anzuzeigen. Am häufigsten werden dafür Digital Signage Displays verwendet, die speziell für den laufenden Betrieb konzipiert wurden. Im Gegensatz zu TV-Monitoren und Bildschirmen für den Privatgebrauch sind Digital Signage Displays deutlich schlanker, arbeiten auch bei langer Betriebsdauer zuverlässig und erfüllen eher die versicherungs- sowie brandschutztechnischen Bedingungen für den Einsatz in öffentlichen Bereichen. Diese sollten Sie in jedem Fall vorab prüfen lassen. Auch in puncto Helligkeit, Auflösung und Entspiegelung werden sie den deutlich höheren Anforderungen im Digital Signage Bereich optimal gerecht.

Digital Signage Displays lassen sich sowohl im Hoch- als auch Querformat nutzen und es gibt sie in den verschiedensten Größen. Diese reichen von kleinsten Formaten für beispielsweise digitale Türbeschilderung, über mittelgroße Lösungen, die zum Beispiel auch zur Information in Produktionshallen oder als Eyecatcher in Geschäften eingesetzt werden können bis hin zu Großformatdisplays mit rund 100". Für nahezu jeden Größenwunsch gibt es darüber hinaus Modelle mit interaktiver Touch-Funktion.

Für größere Digital Signage Installationen oder für solche, die durch ein Design hervorstechen sollen, das sich vom klassischen rechteckigen Format abhebt, sind LED Walls das Mittel der Wahl. Diese lassen sich steglos aus einzelnen Modulen zusammensetzen - auch treppenförmig oder sogar rund - und sind beispielsweise in Veranstaltungshallen, großen Einkaufszentren, Flughäfen oder sonstigen Einrichtungen mit viel Publikumsverkehr zu finden. Aber auch Unternehmen mit einem größeren Foyer nutzen LED Walls für Digital Signage Anwendungen, um beispielsweise Imagefilme zu zeigen oder Marken zu präsentieren.

Einige Digital Signage Lösungen wie zum Beispiel für größere Präsentationsflächen in dunklen Umgebungen lassen sich auch mit Projektoren umsetzen, da diese hinsichtlich Helligkeit, Auflösung und Kontrast in den letzten Jahren große Fortschritte gemacht haben. Um hier die optimale Bildqualität zu erzielen, sollte ein Fachmann die Gegebenheiten vor Ort genau prüfen und auch zu geeigneten Projektionsoberflächen sowie gegebenenfalls erforderlichen Zusatzkomponenten beraten.

Digital Signage Halterung

Während für LED-Module, die zu Digital Signage Zwecken genutzt werden, in der Regel Unterkonstruktionen oder spezielle Aufhängungsvorrichtungen geplant werden müssen, gibt es für Digital Signage Displays jeder Größe eine Fülle an fertigen Halterungen für die Wand- oder Deckenanbringung. Auch mobile oder höhenverstellbare Halterungssysteme sind in vielfältigen Ausführungen erhältlich.

Zu den besonders ästhetischen Digital Signage Halterungen gehören sogenannte Infostelen, Infoterminals oder Kiosksysteme. Hier ist das Display in einem Rahmen verbaut, der zum Beispiel die Form eines Kundenstoppers, Tisches, Aufstellers o.ä. haben kann. Diese Digital Signage Systeme eignen sich besonders für die freie Aufstellung im Raum, können auch doppelseitig konzipiert und mit entsprechend gesichertem Gehäuse sowie aktiver Klimatisierung auch im Outdoor-Bereich eingesetzt werden.

Digital Signage Player

Sofern Sie sich nicht für ein Digital Signage Display mit integriertem PC bzw. Mediaplayer entscheiden, benötigen Sie außerdem einen Digital Signage Player, der die auf dem Display anzuzeigenden Video-, Bild- und Audiodateien verarbeitet und mit dem Display kommuniziert. Mit den entsprechenden Steuerkomponenten ausgestattet, kann das gesamte System über den Mediaplayer per Remote-Zugriff gesteuert werden - auch, wenn zum Beispiel das Internet ausfällt. Welcher Digital Signage Player sich am besten für Ihre Zwecke eignet, hängt zum Beispiel davon ab, mit welchem Betriebssystem und welcher Software Sie Ihre digitalen Inhalte erstellen und ausspielen möchten.

Digital Signage Netzwerkinfrastruktur

Zur Verbindung der einzelnen Komponenten Ihres Digital Signage Systems, für das Remote-Controlling und die Kommunikation zwischen Content Management System und Wiedergabegeräten benötigen Sie eine Infrastruktur bzw. ein Netzwerk. Je nach örtlichen Gegebenheiten und Anzahl der Player sowie Displays kann dieses beispielsweise mit einem dedizierten Ethernet-Netzwerk, mit AV-Kabeln oder über das Internet realisiert werden. Wir führen gern eine Analyse durch und beraten Sie dazu.

Digital Signage Software / Digital Signage Anwendungen

Um Ihren digitalen Content zu verwalten und anzuzeigen, brauchen Sie außerdem ein professionelles Programm. Dies kann eine fest installierte Software oder eine webbasierte Anwendung sein. In beiden Fällen gibt es hauptsächlich zwei Ansätze: Entweder dient die Software oder Anwendung ausschließlich der Verwaltung und Verteilung. Oder sie bietet darüber hinaus auch zusätzliche Funktionen wie zum Beispiel die Content-Erstellung.

Eine Lösung zur Verwaltung und Verteilung erlaubt es Ihnen zum Beispiel, Wiedergabelisten zu erstellen, Zeitpläne zu verwalten und die vernetzten Systeme zu überwachen. Diese Funktionen haben alle Digital Signage Software und Digital Signage Anwendungen gemeinsam. Es gibt jedoch auch Lösungen, die darüber hinaus weitere Features bieten, indem sie zum Beispiel durch eine integrierte Content Creation Software verschiedenste Vorlagen für die Content-Erstellung bereits an Bord haben oder die Gestaltung ganz eigener Designs ermöglichen. Viele dieser Tools bringen zum Beispiel eine Datenbank mit Animationen, Bildern und Layouts mit, die sich schnell und einfach an das eigene Corporate Design anpassen lassen.

Ob Sie sich für eine Digital Signage Software oder eine webbasierte Lösung entscheiden, hängt ganz von Ihren Zielen und Vorlieben ab. Allgemein lässt sich jedoch sagen, dass Digital Signage Software in der Regel einen größeren Funktionsumfang und Gestaltungsspielraum bietet, als webbasierte Benutzeroberflächen, die meistens eher einfach gehalten sind. So gibt es beispielsweise auch Digital Signage Software, die wie in einem Kontrollraum live anzeigt, was auf jedem vernetzten Display gerade zu sehen ist.

Digital Signage Content

Content ist King und Context ist Queen: Auch bei Digital Signage kommt es auf die richtigen Inhalte an und auch darauf, diese zur richtigen Zeit der richtigen Zielgruppe zu zeigen. Zu hoch ist sonst das Risiko, in der Flut der konkurierenden digitalen Botschaften unterzugehen. Ob Sie Ihren Digital Signage Content selbst erstellen oder an eine Content-Agentur abgeben, entscheiden Sie selbst. So oder so kommen hier ein paar Tipps für die richtige Content-Strategie:

  • Zielgruppenanalyse durchführen, um Streuverluste zu reduzieren
  • kurze, knackige Inhalte passend zur in der Regel kurzen Verweildauer des Publikums ( weniger ist mehr)
  • klar strukturierte, schnell zu erfassende Botschaften statt überladener Bildschirme
  • Bewegung und animierte Effekte für mehr Aufmerksamkeit
  • wann immer der Betrachter in den Content einsteigt, muss er das Kernthema erfassen können
  • Integration von Call-to-Actions und Interaktivität
  • CI-Konformität beachten für professionelles Erscheinungsbild und hohen Wiedererkennungswert
  • Sound nur akzentuiert einsetzen und professionelle Klangqualität beachten
  • Displays in einem Mix aus Hoch- und Querformat nutzen, um Abwechslung und Aufmerksamkeit zu generieren
  • Auflösung und Format der Inhalte passend zu Auflösung und Format der Wiedergabegeräte
  • Erstellung von Templates mit fester Aufteilung und definierten Schriftgrößen

Weitere interessante AV-Lösungen für Sie

Touch Display von NEC im Museum
Touch Displays

Moderne Displays mit Touch-Funktion begeistern Ihre Kunden und erleichtern Ihnen die Arbeit. Entdecken Sie die verschiedenen Technologien unserer Partner und Displays, die auch Sie garantiert berühren werden.

mehr erfahren

LED Signage für Lobbies z.B. von Samsung
LED Walls

Überragende Bildqualität, einzigartige Helligkeits- und Kontrastwerte – LED Walls sind in Besprechungsräumen, am Point of Sale sowie in Empfangs- und Wartebereichen ein echter Augenschmaus.

mehr erfahren

Touch Display der T-Linie von Philips für Meetingräume
Interaktive Whiteboards

Gespräche sind gut, Zusammenarbeit ist besser – und durch interaktive Technik wird beides gleich noch viel effizienter. Denn nur ein moderner Arbeitsplatz und Teamwork ermöglichen beste Ergebnisse.

mehr erfahren

Noch mehr Möglichkeiten für Ihren Erfolg

Mobile Endgeräte für flexibles, dezentrales und sicheres Arbeiten von überall aus
IT-Lösungen

Sie interessieren sich für moderne Business-Software wie Microsoft 365, leistungsstarke Business-Notebooks, ergonomische Desktop Displays für den stationären Arbeitsplatz oder Cloud-Produkte? Dann besuchen Sie unsere Seite für IT-Lösungen.

mehr erfahren

Verbessern Sie mit KI-Lösungen die Customer Experience, optimieren Sie Service, Support und Wartung u.v.m.
Neue Technologien

Der technologische Fortschritt schläft nie und bringt immer neue Technologien hervor, die Ihren Arbeitsalltag erleichtern und verbessern. Entdecken Sie jetzt Angebote zu den neusten technischen Business-Trends wie VR und AR oder künstliche Intelligenz.

mehr erfahren

TASTEONE berät Sie in allen AV- und IT-Belangen
Digital-Beratung

Weil Technik sich ständig weiterentwickelt, ist langfristiges Denken angezeigt. Wir denken schon heute an Ihre Zukunft und beraten Sie individuell zu digitalen Strategien und Lösungen, die mit neuen technischen Entwicklungen Schritt halten.

mehr erfahren

Ihre Zufriedenheit ist unser Maßstab

Nur, wenn am Ende eines Projektes alles passt und Sie rundum glücklich sind, können wir das als 100-prozentigen Erfolg verbuchen. Hier einige Kundenmeinungen, die zeigen, dass unser Konzept aufgeht.

Von der ersten Beratung bis zur Inbetriebnahme wurden wir erstklassig von Tasteone unterstützt. Im Bereich Medien bleibt die Firma für die Don-Bosco-Schule erster Ansprechpartner.

Don-Bosco-Schule Meckenbeuren, Baden-Württemberg

Die Zusammenarbeit mit der Firma TASTEONE funktionierte gut. Schüler als auch Lehrer sind von den interaktiven Tafeln begeistert.

Stadt Damme Damme, Niedersachsen

Wir, die ACTC GmbH (tigha), haben Tasteone als einen absolut zuverlässigen Partner im Bereich der Videokonferenzräume kennen gelernt. Schnelle und absolut zuverlässige Abwicklung. Sehr gute Beratung. Kompetente Monteure und ein reibungsloser Ablauf. Vielen Dank!

ACTC GmbH Erkrath, Nordrhein-Westfalen

Wir haben Tasteone als zuverlässigen Partner im Bereich der Präsentationstechnik und Ausstattung eines neuen Büroanbaus erlebt. Schnelle Abwicklung, kompetente Monteure und einen insgesamt reibungslosen Ablauf! Vielen Dank und gerne wieder!

Rhiem & Sohn Kies und Sand GmbH & Co. KG Erftstadt, Nordrhein-Westfalen

Wir, als Volksbank Ochtrup-Laer eG, haben bereits im Jahr 2009 in unserem Neubau einen Veranstaltungsbereich mit entsprechender Medientechnik für 2 Räume für bis zu 180 Personen bekommen. Die Technik hat in 2020 ein großes Upgrade auf die aktuellen digitalen Standards bekommen. Hierbei haben wir, wie schon in 2009, auf die Firma TasteOne in Leverkusen zurückgreifen und erneut einen sehr professionellen Service genießen dürfen.

Vom Vorgespräch, über die Planung inkl. Einarbeitung neuer Überlegungen, weiter bis zur Umsetzung und Montage - alles perfekt gelaufen. Sowohl Hard- als auch Software Umsetzung sind absolut zu unserer Zufriedenheit. Das Upgrade ist wunderbar gelungen, unsere beiden Veranstaltungsräume sind wieder stark frequentiert. Vielen Dank für die professionelle Ausführung.

Volksbank Ochtrup-Laer eG Ochtrup, Nordrhein-Westfalen
  • freundliche und kompetente Ansprechpartner
  • Unkomplizierte Zusammenarbeit
  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Bei Problemen sehr hilfsbereit und kulant
  • Gerne wieder, sehr empfehlenswert
Freie Christliche Realschule Siegen (J. Schmidt) Siegen, Nordrhein-Westfalen

Komplett-Service aus einer Hand

Von der Planung über die Installation bis zur Wartung - wir übernehmen das!

Vorausschauend
  • individuelle Beratung und Planung
  • Gestaltung von kompletten Raumkonzepten
  • Skalierbarkeit durch modularen Aufbau
  • Herstellerneutral und zukunftsorientiert
Unterstützend
  • intensive Einweisung in die neue Technik
  • bedarfsgerechte Trainings und Schulungen
  • Problemlösungszeiten
  • 24/7 Helpdesk für Service- und Supportanfragen
Nachhaltig
  • maßgeschneiderte Finanzierungsmodelle
  • Auswertung von z.B. Nutzung, Auslastung, Stromverbrauch
  • Bedarfsanalyse, Benchmarking, Strategientwicklung und -umsetzung
  • individuelle Service- und Wartungsverträge

Wir bieten Ihnen AV-and-IT-as-a-Service und stellen sicher, dass Ihre Technik auch in Zukunft einwandfrei läuft.
Erfahren Sie jetzt mehr über unsere umfangreichen Service-Angebote.

mehr erfahren

Ihr Ansprechpartner

Benjamin Braches
Chief Executive Officer
0214 3126020
Marc Voerster
Marc Voerster
Chief Operating Officer
0214 3126020
Giovanni Russo
Giovanni Russo
Area Sales Manager West
0221 96881241
Diana Schmäling
Diana Schmäling
Area Sales Manager South
0711 25247070
Nabil Kahl
Nabil Kahl
Area Sales Manager East
030 62939110
Daniel Albrecht
Area Sales Manager East
030 62939110
Aaron Homeister
Aaron Homeister
Area Sales Manager Middle
0511 95733158
Laura Kettermann
Laura Kettermann
Area Sales Manager Middle
05251 5449209
Murat Özgül
Murat Gluck
Area Sales Manager North
040 57257480

Schreiben Sie uns

Pflichtfeld *

Hier finden Sie uns

Head Office Leverkusen
Marie-Curie-Straße 5
51377 Leverkusen
0214 3126020

Office Berlin
Caroline-von-Humboldt-Weg 12
10117 Berlin
030 62939110

Office Hamburg
Mönkedamm 9
20457 Hamburg
040 57257480

Office Hannover
Hohenzollernstraße 13
30161 Hannover
0511 95733158

Office Köln
Herzogstraße 22-24
50667 Köln
0221 96881241

Office Paderborn
Riemekestraße 135
33102 Paderborn
05251 5449209

Office Stuttgart
Rotebühlplatz 9
70178 Stuttgart
0711 25247070