VESA-Norm

Die VESA-Norm ist ein internationaler Standard zur Befestigung von Monitoren und Großformatdisplays. Sie sagt aus, wie groß der horizontale und vertikale Abstand der Gewindebohrungen für die Befestigungsmöglichkeit des Gerätes ist. Steht in den technischen Spezifikationen eines Gerätes zum Beispiel VESA 100x100, liegen jeweils zwischen den horizontalen und vertikalen Gewindebohrungen 100 mm Abstand. So können Nutzer zum Beispiel Display-, Decken-, Tisch-, Säulen- und Wandhalterungen finden, die sich am Monitor anbringen lassen und umgekehrt. Dabei sollten sie jedoch nicht nur auf die passenden Gewindebohrungen, sondern auch auf das verwendete Material und dessen Qualität achten.

Zurück

Hier finden Sie uns

Head Office Leverkusen
Marie-Curie-Straße 5
51377 Leverkusen
0214 3126020

Office Berlin
Caroline-von-Humboldt-Weg 12
10117 Berlin
030 62939110

Office Hamburg
Mönkedamm 9
20457 Hamburg
040 57257480

Office Hannover
Hohenzollernstraße 13
30161 Hannover
0511 95733158

Office Köln
Herzogstraße 22-24
50667 Köln
0221 96881241

Office Paderborn
Riemekestraße 135
33102 Paderborn
05251 5449209

Office Stuttgart
Rotebühlplatz 9
70178 Stuttgart
0711 25247070